Andrzej Badeński


Andrzej Badeński
Andrzej Badeński Portail athlétisme
AndrzejBadenski.JPG
Andrzej Badeński en 1964
Informations
Discipline(s) 400 m
Période d'activité Années 1960 et 1970
Nationalité Drapeau : Pologne Polonais
Naissance 10 mai 1943
Lieu Varsovie
Décès 28 septembre 2008 (à 65 ans)
Lieu Wiesbaden
Taille 1,73 m
Palmarès
Jeux olympiques 0 0 1
Championnats d'Europe 1 2 0
Championnats d'Europe en salle 3 2 0

Andrzej Badeński (né le 10 mai 1943 à Varsovie et mort le 28 septembre 2008 à Wiesbaden) est un athlète polonais spécialiste du 400 mètres.

Sommaire

Carrière

Palmarès

Date Compétition Lieu Résultat Épreuve
1964 Jeux olympiques Tokyo 3e 400 m
6e 4 x 400 m
1966 Championnats d'Europe Tokyo 2e 400 m
1er 4 x 400 m
1968 Jeux européens en salle Madrid 1er 400 m
Jeux olympiques Mexico 7e 400 m
4e 4 x 400 m
1970 Championnats d'Europe en salle Vienne 2e 400 m
2e 4 x 400 m
1971 Championnats d'Europe en salle Sofia 1er 400 m
Championnats d'Europe Helsinki 2e 4 x 400 m
1972 Championnats d'Europe en salle Grenoble 1er 4 x 400 m
Jeux olympiques Munich 5e 4 x 400 m

Notes et références

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Andrzej Badeński de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Andrzej Badeński — (* 10. Mai 1943 in Warschau; † 21. September 2008 in Bad Schwalbach) war ein polnischer Sprinter und Olympiadritter. 1966 gewann Badeński bei den Leichtathletik Europameisterschaften in Budapest im 400 Meter Lauf Silber in 46,2 Sekunden hinter… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrzej Badenski — Andrzej Badeński (* 10. Mai 1943) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet und Olympiateilnehmer. Bei einer Körpergröße von 1,75 m betrug sein Wettkampfgewicht 68 kg. 1966 gewann Badeński bei der Europameisterschaft in 46,2 Sekunden Silber im… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrzej Badeński — Andrzej Badenski (born May 10, 1943) is a Polish athlete who won a bronze medal in 400 metres run in the 1964 Tokyo Olympics.In 1966 he won silver in the Euro Athletics Champs.He has twice been indoor European Champion, in 1968 and in 1971; in… …   Wikipedia

  • Badenski — Andrzej Badeński (* 10. Mai 1943) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet und Olympiateilnehmer. Bei einer Körpergröße von 1,75 m betrug sein Wettkampfgewicht 68 kg. 1966 gewann Badeński bei der Europameisterschaft in 46,2 Sekunden Silber im… …   Deutsch Wikipedia

  • Balachowski — Jan Balachowski (* 28. Dezember 1948 in Krakau, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,83 m betrug sein Wettkampfgewicht 76 kg. Karriere Bei den Europäischen Hallenspielen 1967 in Prag startete er in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Balachowski — (* 28. Dezember 1948 in Krakau, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,83 m betrug sein Wettkampfgewicht 76 kg. Karriere Bei den Europäischen Hallenspielen 1967 in Prag startete er in der polnischen Viermal …   Deutsch Wikipedia

  • Gredzinski — Stanisław Grędziński (* 19. Oktober 1945 in Ostrzyca im Powiat Krasnostawski, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,78 m betrug sein Wettkampfgewicht 73 kg. Karriere Gleich bei seinem ersten großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stanislaw Gredzinski — Stanisław Grędziński (* 19. Oktober 1945 in Ostrzyca im Powiat Krasnostawski, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,78 m betrug sein Wettkampfgewicht 73 kg. Karriere Gleich bei seinem ersten großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Werner — (* 25. Juli 1946 in Brzeziny im Powiat Wieluński, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,90 m betrug sein Wettkampfgewicht 84 kg. Karriere Seinen ersten großen internationalen Wettkampf bestritt… …   Deutsch Wikipedia

  • Лёгкая атлетика на летних Олимпийских играх 1968 - Бег на 400 м (мужчины) — Лёгкая атлетика на летних Олимпийских играх 1968 Трековые дисциплины М 100 метров …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.