Landes
Page d'aide sur l'homonymie Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.

Landes peut désigner :

Sommaire

Zone géographique

Commune française

Dans la fiction

Voir aussi

Sur les autres projets Wikimedia :


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Landes de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Landes — Landes, or Lanas in Gascon, means moorland or heath.Places*Landes (department), a département in France *Landes forest or Landes of Gascony, a natural region in south west of France *Landes, Charente Maritime, a commune in the Charente Maritime… …   Wikipedia

  • Landes — Region Aquitaine …   Deutsch Wikipedia

  • (Landes) — Landes Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • LANDES — Situées dans le Bassin aquitain, en bordure de l’océan Atlantique, sur 230 kilomètres, de la Gironde à l’Adour, les Landes ont la forme d’un triangle, dont les sommets sont la pointe de Grave, Nérac et Bayonne. Leurs 14 200 kilomètres carrés sont …   Encyclopédie Universelle

  • Landes —   [lãd; von keltisch »Heide«] Plural,    1) in Frankreich häufiger Name für Landstriche, die mit Heide bewachsen oder vermoort sind. Die Landes de Gascogne, zwischen Garonne/Gironde, Adour und Golf von Biskaya, sind eine etwa 14 000 km2 große… …   Universal-Lexikon

  • Landes [1] — Landes (spr. lāngd , »Heiden«, genauer L. de Gascogne), die längs der Küste des Vizcayischen Meerbusens (Golfs von Gascogne), zwischen der Gironde und dem Adour in einer Länge von 230 km sich erstreckenden Sandflächen, die ungefähr die Hälfte des …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Landes — [lã:d] die (Plur.) <aus gleichbed. fr. landes, dies aus gall. landa bzw. bret. lann »Heide, Ödland«> in Frankreich häufiger Name von Landstrichen, die mit Heide bewachsen od. vermoort sind …   Das große Fremdwörterbuch

  • Landes — Landes, des (spr. däh Langd, Haiden), 1) die längs der Küste des Gascognischen Meerbusens im südwestlichen Frankreich in einer Breite von 8 bis 10 Meilen u. einer Länge von 16 Meilen zwischen den Pyrenäen u. der Gironde sich erstreckenden Haiden; …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Landes [2] — Landes (spr. lāngd ), Departement im südwestlichen Frankreich, nach der gleichnamigen Küstenebene (s. oben) benannt, aus Teilen der alten Provinzen Gascogne, Guienne und Béarn zusammengesetzt, grenzt gegen N. an das Depart. Gironde, gegen O. an… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Landes — (Les L., frz., spr. lä langd), Steppen; insbes. die längs der Küste des Golfs von Biscaya zwischen Gironde und Pyrenäen sich 230 km erstreckenden Sandflächen, nur schwach von den sog. Parens (Gascogner) bewohnt. – Vgl. Cuzacq (franz., 1893). –… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Landes — (lahngd). Haiden im südl. Frankreich am baskischen Meerbusen, zwischen Gironde u. Pyrenäen, 30 St. lang, 15–20 St. breit, hin und wieder mit Wäldern u. Ackerbau, größtentheils aber nur karges Weideland für Schafe mit schlechter Wolle. Das… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”