Karel Lismont


Karel Lismont

Karel Lismont (né à Borgloon le 8 mars 1949) est un coureur de fond belge, essentiellement de marathon.

Il devient champion d'Europe du marathon en 1971 et remporte deux médailles aux Jeux olympiques:

  • une d'argent en 1972 à Munich
  • une de bronze en 1976 à Montréal

Palmarès

Jeux olympiques d'été

Championnats d'Europe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Karel Lismont de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Karel Lismont — (* 8. März 1949 in Borgloon) ist ein ehemaliger belgischer Langstreckenläufer und zweifacher Medaillengewinner bei Olympischen Spielen. Bei einer Körpergröße von 1,68 m betrug sein Wettkampfgewicht 55 kg. Als der schmächtige Belgier mit 22 Jahren …   Deutsch Wikipedia

  • Karel Lismont — (born March 8, 1949 in Borgloon) was a Belgian athlete, who competed mostly in the marathon. He won two Olympic medals: a silver medal at the 1972 Summer Olympics in Munich and a bronze one at the 1976 Summer Olympics in Montreal at the same… …   Wikipedia

  • Lismont — Karel Lismont (* 8. März 1949 in Borgloon) ist ein ehemaliger belgischer Langstreckenläufer und zweifacher Medaillengewinner bei Olympischen Spielen. Bei einer Körpergröße von 1,68 m betrug sein Wettkampfgewicht 55 kg. Als der schmächtige Belgier …   Deutsch Wikipedia

  • Karel — ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Zweitname …   Deutsch Wikipedia

  • Leonid Mosejew — Leonid Nikolajewitsch Mossejew (russisch Леонид Николаевич Мосеев, engl. Transkription Leonid Moseyev; * 21. Oktober 1952 im Rajon Kasli, Oblast Tscheljabinsk) ist ein ehemaliger russischer Langstreckenläufer, der für die Sowjetunion antrat und… …   Deutsch Wikipedia

  • Leonid Moseyev — Leonid Nikolajewitsch Mossejew (russisch Леонид Николаевич Мосеев, engl. Transkription Leonid Moseyev; * 21. Oktober 1952 im Rajon Kasli, Oblast Tscheljabinsk) ist ein ehemaliger russischer Langstreckenläufer, der für die Sowjetunion antrat und… …   Deutsch Wikipedia

  • Leonid Mossejew — Leonid Nikolajewitsch Mossejew (russisch Леонид Николаевич Мосеев, engl. Transkription Leonid Moseyev; * 21. Oktober 1952 im Rajon Kasli, Oblast Tscheljabinsk) ist ein ehemaliger russischer Langstreckenläufer, der für die Sowjetunion antrat und… …   Deutsch Wikipedia

  • Mosejew — Leonid Nikolajewitsch Mossejew (russisch Леонид Николаевич Мосеев, engl. Transkription Leonid Moseyev; * 21. Oktober 1952 im Rajon Kasli, Oblast Tscheljabinsk) ist ein ehemaliger russischer Langstreckenläufer, der für die Sowjetunion antrat und… …   Deutsch Wikipedia

  • Mossejew — Leonid Nikolajewitsch Mossejew (russisch Леонид Николаевич Мосеев, engl. Transkription Leonid Moseyev; * 21. Oktober 1952 im Rajon Kasli, Oblast Tscheljabinsk) ist ein ehemaliger russischer Langstreckenläufer, der für die Sowjetunion antrat und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger in der Leichtathletik/Medaillengewinner — Olympiasieger Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.