Ivo Rüegg


Ivo Rüegg

Ivo Rüegg, né le 15 avril 1971, est un pilote de bobsleigh suisse.

Palmarès

Événement/Année 2005 2006 2007 2008 2009 2010
Jeux Olympiques bob à 2 8e 4e
bob à 4 8e 6e
Championnats monde bob à 2 4e 2e 5e 1er
bob à 4 8e 1er 5e
mixte 3e 2e
Coupe du monde bob à 2 7e 7e 5e 2e 4e 1er
bob à 4 12e 8e 6e 5e 6e 6e

Liens externes

  • (en) [showUid=100454&tx_bzdstaffdirectory_pi1[backPid]=&pageType=overview Fiche FIBT]



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Ivo Rüegg de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Ivo Rüegg — (* 15. April 1971) ist ein ehemaliger Schweizer Bobfahrer. Er begann 1995 mit dem Bobsport. Im Jahr 2000 kam er in den Schweizer Nationalkader. Bei Weltmeisterschaften holte er fünf Medaillen. Rüegg ist mit seinem Anschieber Cédric Grand… …   Deutsch Wikipedia

  • Ivo Rüegg — (born April 15, 1971) is a Swiss bobsledder who has competed since 2000. At the 2007 FIBT World Championships, he won a complete set of medals with a gold in the four man event, a silver in the two man event, and a bronze in the mixed bobsleigh… …   Wikipedia

  • Rüegg — ist der Familienname folgender Personen: Anny Rüegg (* 1912), Schweizer Skirennfahrerin Arthur Rüegg (* 1942), Schweizer Architekt, seit 1991 Ordentlicher Professor für Architektur und Konstruktion an der ETH Zürich August Rüegg (1882–1972),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ivo Rueegg — Ivo Rüegg Ivo Rüegg, né le 15 avril 1971, est un pilote de bobsleigh suisse Palmarès Événement/Année 2005 2006 2007 2008 2009 Jeux Olympiques bob à 2 8e …   Wikipédia en Français

  • Max Rüegg — Medal record Bobsleigh World Championships Gold 1982 St. Moritz Two man Silver 1983 Lake Placid Two man Bronze …   Wikipedia

  • Coupe du monde de bobsleigh 2009-2010 — Infobox compétition sportive Coupe du monde de bobsleigh 2009 2010 Généralités Sport bobsleigh …   Wikipédia en Français

  • Bob-Europameisterschaft — Die Liste der Europameister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Europameisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Europameisterschaften im Viererbob seit 1967 im Zweierbob seit 1929, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Weltcup 2006/07 — Der Bob Weltcup 2006/2007 begann am 27. November 2006 im kanadischen Calgary und endete am 25. Februar 2007 in Königssee. Der Höhepunkt der Saison war die 57. Bob Weltmeisterschaft vom 24. Januar bis 4. Februar 2007 in St. Moritz. Die Saison… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Weltcup 2006/2007 — Der Bob Weltcup 2006/2007 begann am 27. November 2006 im kanadischen Calgary und endete am 25. Februar 2007 in Königssee. Der Höhepunkt der Saison war die 57. Bob Weltmeisterschaft vom 24. Januar bis 4. Februar 2007 in St. Moritz. Die Saison… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob-Weltcup 2007/2008 — Der Bob Weltcup 2007/2008 begann am 26. November 2007 im kanadischen Calgary und endete am 10. Februar 2008 in Winterberg. Der Höhepunkt der Saison war die 58. Bob Weltmeisterschaft vom 11. bis 24. Februar 2008 in Altenberg. Die Saison wurde an… …   Deutsch Wikipedia