Otmar Suitner


Otmar Suitner
Otmar Suitner en 2007

Otmar Suitner, né le 15 mai 1922 à Innsbruck et mort le 8 janvier 2010 à Berlin, est un chef d'orchestre autrichien qui a exercé la plupart de sa carrière en République démocratique allemande.

Biographie

Il est chef principal de la Staatskapelle de Dresde de 1960 à 1964, puis Directeur musical à l'Opéra d'État de Berlin de 1964 à 1990. Parmi sa discographie relativement importante, on trouve une part notable de musique austro-allemande, en particulier les œuvres de Max Reger et Paul Hindemith, ainsi que le premier cycle des symphonies de Beethoven édité sur CD. Il enseigne la direction d'orchestre au Mozarteum pendant 20 ans.

Références

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Otmar Suitner de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Otmar Suitner — (2007) Otmar Suitner (* 16. Mai 1922 in Innsbruck, Tirol; † 8. Januar 2010 in Berlin) war ein österreichischer Konzert und Operndirigent. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Otmar Suitner — (15 May, 1922 – 8 January, 2010) was an Austrian conductor who spent most of his professional career in East Germany. He was born in Innsbruck and died in Berlin. He was Principal Conductor of the Staatskapelle Dresden from 1960 to 1964, and then …   Wikipedia

  • Otmar Suitner — Otmar Suitner. Otmar Suitner (Innsbruck, 6 de mayo de 1922 Berlín,8 de enero de 2010) es un director de orquesta austriaco. Fue alumno de Clemens Krauss en el Mozarteum en Salzburgo, y comenzó su carrera durante la Segund …   Wikipedia Español

  • Suitner — Otmar Suitner ( * 16. Mai 1922 in Innsbruck, Tirol) ist ein österreichischer Konzert und Operndirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Auszeichnungen 3 Bedeutung 4 Diskografie …   Deutsch Wikipedia

  • Suitner — Suịtner,   Otmar, österreichischer Dirigent, * Innsbruck 16. 5. 1922; studierte u. a. am Mozarteum in Salzburg (bei C. Krauss), war nach Stationen in Innsbruck, Remscheid und Ludwigshafen am Rhein 1960 64 Leiter der Staatskapelle Dresden, 1964… …   Universal-Lexikon

  • Berliner Staatsoper — Die Staatsoper Unter den Linden (auch Deutsche Staatsoper bzw. Staatsoper Berlin) ist das älteste Opernhaus und Theatergebäude in Berlin und befindet sich im Bezirk Mitte. Sie ist die zweitgrößte der drei Staatsopern des Landes Berlin und mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Staatsoper unter den Linden — Die Staatsoper Unter den Linden (auch Deutsche Staatsoper bzw. Staatsoper Berlin) ist das älteste Opernhaus und Theatergebäude in Berlin und befindet sich im Bezirk Mitte. Sie ist die zweitgrößte der drei Staatsopern des Landes Berlin und mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Staatsoper — Die Staatsoper Unter den Linden (auch Deutsche Staatsoper bzw. Staatsoper Berlin) ist das älteste Opernhaus und Theatergebäude in Berlin und befindet sich im Bezirk Mitte. Sie ist die zweitgrößte der drei Staatsopern des Landes Berlin und mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Staatsoper Berlin — Die Staatsoper Unter den Linden (auch Deutsche Staatsoper bzw. Staatsoper Berlin) ist das älteste Opernhaus und Theatergebäude in Berlin und befindet sich im Bezirk Mitte. Sie ist die zweitgrößte der drei Staatsopern des Landes Berlin und mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Königliche Hofoper — Die Staatsoper Unter den Linden (auch Deutsche Staatsoper bzw. Staatsoper Berlin) ist das älteste Opernhaus und Theatergebäude in Berlin und befindet sich im Bezirk Mitte. Sie ist die zweitgrößte der drei Staatsopern des Landes Berlin und mit… …   Deutsch Wikipedia