146-54-3

Triflupromazine

Triflupromazine
Triflupromazine
Général
Nom IUPAC N,N-dimethyl-3-[2-(trifluoromethyl)- 10H-phenothiazin-10-yl]-propan-1-amine
No CAS 146-54-3
No EINECS 205-673-6
Code ATC N05AA05
DrugBank APRD00465
PubChem 5568
Propriétés chimiques
Formule brute C18H19F3N2S  [Isomères]
Masse molaire 352,417 gmol-1
C 61,35 %, H 5,43 %, F 16,17 %, N 7,95 %, S 9,1 %,
Propriétés physiques
Pression de vapeur saturante 5.42E-07 mmHg à 25 °C[1]
Écotoxicologie
DL50 (souris, oral, 245 mg/kg)[1]
Données pharmacocinétiques
Métabolisme hépatique
Unités du SI & CNTP, sauf indication contraire.

La triflupromazine est une phénothiazine utilisée comme antipsychotique et antiémétique.

Notes et références

  1. a  et b (en) « Triflupromazine » sur ChemIDplus
  • Portail de la chimie Portail de la chimie
  • Portail de la médecine Portail de la médecine
  • Portail de la pharmacie Portail de la pharmacie
Ce document provient de « Triflupromazine ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article 146-54-3 de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • 3 fragezeichen — Die drei ??? (gesprochen: Die drei Fragezeichen; Originaltitel: The Three Investigators; Nebenform: Die drei Detektive), ist eine Jugendbuch Serie, die ursprünglich aus den Vereinigten Staaten stammt und später in Deutschland fortgesetzt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Königlich Sächsisches Infanterieregiment Nr. 102 „König Ludwig III. von Bayern“ — Das Infanterie Regiment „König Ludwig III. von Bayern“ (3. Königlich Sächsisches) Nr. 102 war ein Infanterieregiment des deutschen Heeres im Verband der kgl. sächsischen Armee. Es war zuletzt Teil der 32. Division (3. Königlich Sächsische). Es… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Ober-Elsässisches Infanterie-Regiment Nr. 172 — Das 3. Ober Elsässische Infanterie Regiment Nr. 172 war ein Verband der Preußischen Armee. Es wurde im Rahmen der Heeresvermehrung am 31. März 1897 zeitgleich mit den Preußischen Regimentern Nr. 146 bis Nr. 176 gegründet. Die Garnison war in… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Ober-Elsäßisches Infanterie-Regiment Nr. 172 — Das 3. oberelsässische Infanterie Regiment Nr. 172 verdankt seine Entstehung einer Heeresvermehrung im Jahre 1897, bei der die preußischen Regimenter 146 176 gegründet wurden. Die Garnisonsstädte waren Straßburg und Neubreisach im Elsass.… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Königlich Bayerisches Infanterie-Regiment „Prinz Karl von Bayern“ — Das 3. Infanterie Regiment „Prinz Karl von Bayern“ war ein zuletzt in Augsburg stehendes Regiment der Bayerischen Armee. Es unterstand 1914 zusammen mit dem 20. Infanterieregiment der 3. Infanteriebrigade. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • 146-48-5 — Yohimbine Yohimbine Structure de la yohimbine Général Nom IUPAC méthyl ester de l acide 17α hydroxy yohimban 1 …   Wikipédia en Français

  • 3-Prop-2-enyldisulfanylprop-1-en — Strukturformel Allgemeines Name Diallyldisulfid Andere Namen 4,5 Dithia 1,7 octadien 3 Prop 2 enyldisulfanylprop 1 en …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Ukrainische Front — Die Südwestfront (russisch Юго Западный фронт) war ein Großverband der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs. Die Front wurde nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 aus dem Kiewer Besonderen Militärbezirk gebildet… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Garde-Regiment zu Fuß — Das 3. Garde Regiment zu Fuß war ein preußisches Garderegiment, das zusammen mit dem 1. Garde Regiment zu Fuß, dem Garde Jäger Bataillon und dem Lehr Infanterie Bataillon die 1. Garde Infanterie Brigade der 1. Garde Division des Gardekorps… …   Deutsch Wikipedia

  • T-54/T-55 operators and variants — Infobox Weapon name= T 54/55 caption= US Army recognition poster origin= Soviet Union type= Main battle tank is vehicle= yes is UK= yes service= 1947–present used by= wars= designer= Morozov (T 54), OKB 520 (T 54A and later) design date= 1945… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”