Adolph Knigge
Adolph Knigge
Knigge Freiherr.jpg
Nom de naissance Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge
Naissance 16 octobre 1752
Bredenbeck
Décès 6 mai 1796 (à 44 ans)
Brême
Nationalité Drapeau d'Allemagne Allemagne
Profession écrivain, franc-maçon, Illuminati

Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge né le 16 octobre 1752 à Bredenbeck, près de Hanovre et mort le 6 mai 1796 à Brême, est un philosophe du siècle des Lumières, écrivain allemand, franc-maçon, compositeur et membre des Illuminés de Bavière.

Sommaire

Biographie

Le baron Adolph Knigge, membre de la petite noblesse, romancier, satiriste et auteur dramatique[1] signe sous différents pseudonymes, dont : Joseph Aloisius Maier, JC Meywerk, Benjamin Noldmann, Joachim Melchior Spiessglas, Joseph von Wurmbrand[1], ...

Il est surtout connu pour son livre Du commerce avec les hommes (de), ouvrage de philosophie qui traite des principes fondamentaux des relations humaines, qui est devenu avec le temps et du fait d'ajouts dans les éditions successives une référence en matière d'étiquette et de bienséance, à l'origine de nombreux conduct book dans le monde[2].

Travaux

Bibliographie

Über den Umgang mit Menschen
Timbre anniversaire
  • (de) Allgemeines System für das Volk zur Grundlage aller Erkenntnisse für Menschen aus allen Nationen, Ständen und Religionen, 1778
  • (de) Der Roman meines Lebens, 1781
  • (de) On the Jesuits, Freemasons, and Rosicrucians, 1781
  • (de) Sechs Predigten gegen Despotismus, Dummheit, Aberglauben, Ungerechtigkeit, Untreue und Müßiggang, 1783
  • (de) Geschichte Peter Clausens, 1783 - 1785
  • (de) Gesammelte politische und prosaische kleinere Schriften, 1784
  • (de) Contribution towards the latest history of the Order of Freemasons, 1786
  • (de) Bekenntnisse, traduction par Adolph Knigge des Confessions de Jean-Jacques Rousseau[3]
  • (de) Die Verirrungen des Philosophen oder Geschichte Ludwigs von Seelbergs, 1787
  • (de) Philo's endliche Antwort auf verschiedene Anforderungen und Fragen, meine Verbindung mit dem Orden der Illuminaten betreffend, 1788
  • (de) Über den Umgang mit Menschen, 1788
    • (fr) Du commerce avec les hommes, traduction de Über den Umgang mit Menschen par Brigitte Hébert, Toulouse, Presses universitaires du Mirail, 1993[4]
  • (de) Geschichte des armen Herrn von Mildenberg, 1789
  • (de) Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abyssinien, roman, 1790
  • (de) Über den Zustand des geselligen Lebens in den vereinigten Niederlanden, 1790
  • (de) Das Zauberschloß oder Geschichte des Grafen Tunger, novel, 1791
  • (de) Politisches Glaubensbekenntnis von Joseph Wurmbrand, essai, 1792
  • (de) Die Reise nach Braunschweig", novel, 1792
    • (fr) Le Voyage à Brunswick : roman comique, traduction de Die Reise nach Braunschweig Alain Montandon, Paris, CNRS-Editions, 1992[5]
  • (de) Erläuterungen über die Rechte des Menschen. Für die Deutschen, 1792
  • (de) Über Schriftsteller und Schriftstellerei, essai, 1793
  • (de) Geschichte des Amtsraths Guthmann, 1794
  • (de) Reise nach Fritzlar im Sommer 1794, satire, 1795
  • (de) Ueber Eigennutz und Undank, 1796[3]
  • (de) Schriften, 1804 – 1806[3]

Compositions

  • Konzert für Fagott F-Dur[6]
  • Sechs Sonaten für Klavier[6]
  • Zwei Lieder[6]

Hommages

En février 2002 la Deutsche Post AG émet un timbre pour le 250e anniversaire d'Adolph Freiherr Knigge[7], en plus d'un portrait d'Adolph Knigge on y trouve une reproduction de la couverture de Über den Umgang mit Menschen.

Annexes

Lecture

  • Pierre-André Bois, Adolph Freiherr Knigge (1752-1796). De la « nouvelle religion » aux Droits de l'homme. L'itinéraire politique d'un aristocrate allemand franc-maçon à la fin du dix-huitième siècle, Wolfenbûtteler Forschungen, bd SO, Wiesbaden, 1990, 656 pp[8]

Notes et références

Sur les autres projets Wikimedia :


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Adolph Knigge de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Adolph Knigge — Adolph Freiherr Knigge Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge (* 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; † 6. Mai 1796 in Bremen) war ein deutscher Schriftsteller und Aufklärer. Bekannt wurde er vor allem durch seine Schrift Über den… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolph Von Knigge — Adolph Knigge Adolph Knigge Nom de naissance Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge Naissance 1752 Bredenbeck Décès 1796 (à 44 a …   Wikipédia en Français

  • Adolph von Knigge — Adolph Knigge Adolph Knigge Nom de naissance Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge Naissance 1752 Bredenbeck Décès 1796 (à 44 a …   Wikipédia en Français

  • Adolph von Knigge — Freiherr Adolph Knigge. Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge nacido el 16 de octubre de 1752 y fallecido el 6 de mayo de 1796. Era un escritor aleman masón y miembro de los Iluminados de Baviera. Biografía Knigge nació en Bredenbeck ( …   Wikipedia Español

  • Adolph Freiherr Knigge — Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge (* 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; † 6. Mai 1796 in Bremen als Oberhauptmann) war ein deutscher Schriftsteller und Aufklärer. Bekannt wurde er vor allem durch seine Schrift Über den… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolph Freiherr von Knigge — Adolph Freiherr Knigge Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge (* 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; † 6. Mai 1796 in Bremen als Oberhauptmann) war ein deutscher Schriftsteller und Aufklärer. Bekannt wurde er vor allem durch seine …   Deutsch Wikipedia

  • Adolph von Knigge — Adolph Freiherr Knigge Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge (* 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; † 6. Mai 1796 in Bremen als Oberhauptmann) war ein deutscher Schriftsteller und Aufklärer. Bekannt wurde er vor allem durch seine …   Deutsch Wikipedia

  • Knigge — ist der Name von Andreas C. Knigge (* 1957), deutscher Autor, Comic Experte Arnold Knigge (* 1948), Jurist und Staatsrat Jobst Knigge (* 1944), deutscher Journalist und Historiker Volkhard Knigge (* 1954), deutscher Historiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Knigge (Adelsgeschlecht) — Stammwappen der Knigge Knigge ist der Name eines niedersächsischen Adelsgeschlechts, das zum Calenbergischen Uradel gehört. Die meisten Familienmitglieder führen heute den historisch begründeten Namen „Freiherr (Freifrau) Knigge“ ohne das… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolph Freiherr Knigge — Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge (16 October, 1752 ndash;6 May, 1796) was a German writer and Freemason. Knigge was born in Bredenbeck, Hannover as a member of the lesser nobility. He studied law from 1769 to 1772 in Göttingen where… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”