Kusuo Kitamura


Kusuo Kitamura

Kusuo Kitamura, né le 9 octobre 1917 et mort le 6 juin 1996, est un ancien nageur japonais.

Jeux olympiques

Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Kusuo Kitamura de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Kusuo Kitamura — (jap. 北村久寿雄, Kitamura Kusuo; * 9. Oktober 1917 in Kōchi, Präfektur Kōchi; † 6. Juni 1996) war ein japanischer Schwimmer. Mit 14 Jahren war er der jüngste Schwimmer, der jemals Olympiasieger wurde. Bei den Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles… …   Deutsch Wikipedia

  • Kusuo Kitamura — (born October 9, 1917 ndash; died June 6, 1996) was a Japanese swimmer who competed at the 1932 Summer Olympics.There he won a gold medal in the 1500 m freestyle event. He was born in Kōchi, Japan.External links*… …   Wikipedia

  • Kitamura — ist der Familienname folgender Personen: Kusuo Kitamura (1917–1996), japanischer Schwimmsportler Ryūhei Kitamura (* 1969), japanischer Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor Kitamura Tōkoku (1868–1894), japanischer Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ki — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • International Swimming Hall of Fame/Schwimmer — In der folgenden Liste werden alle 313 Schwimmsportler, die seit 1965 in die International Swimming Hall of Fame aufgenommen wurden, aufgeführt. Schwimmen ist seit Beginn der Olympischen Spiele der Neuzeit olympische Disziplin. Wichtigstes… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Windle — Robert „Bob“ Windle (* 7. November 1944 in Sydney) ist ein ehemaliger australischer Schwimmer. Bemerkenswert war an ihm, dass er sowohl über die kurzen wie auch über die langen Freistilstecken erfolgreich war. Bei den Olympischen Spielen 1964 in… …   Deutsch Wikipedia

  • John Jarvis — Jarvis wartet in einem Boot auf seinen Start bei den Olympischen Spielen 1900 John Arthur Jarvis (* 24. Februar 1872 in Leicester; † 9. Mai 1933 in St Pancras) war ein britischer Schwimmer und mehrfacher Olympiasieger. Jarvis lebte in …   Deutsch Wikipedia

  • Konrads — John und Ilsa Konrads (unten links) auf einer Gedenktafel für Kriegsflüchtlinge John Konrads (lettisch Jānis Konrāds; * 21. Mai 1942 in Riga, Lettland) ist ein australischer Schwimmer lettischer Herkun …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Schwimmen/Medaillengewinner — Olympiasieger Schwimmen Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Los Angeles 1932 — X. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 40 Teilnehmende Athleten 1331 (1204 Männer, 127 Frauen) Wettbewerbe 116 in 16 Sportart …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.