Kristelig Folkeparti


Kristelig Folkeparti

Kristelig Folkeparti

Kristelig Folkeparti (« Parti des chrétiens ») est le parti démocrate-chrétien norvégien.

Voir aussi

Articles connexes

  • Portail de la politique Portail de la politique
  • Portail du monde contemporain Portail du monde contemporain
  • Portail de la Norvège Portail de la Norvège
Ce document provient de « Kristelig Folkeparti ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Kristelig Folkeparti de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Kristelig Folkeparti — Parteilogo Basisdaten Gründungsjahr: 1933 Vorsitzender: Dagfinn Høybråten 1. Stellv. Vorsitzender: Dagrun Eriksen …   Deutsch Wikipedia

  • Kristelig Folkeparti (Norwegen) — Parteilogo Basisdaten Gründungsjahr: 1933 Vorsitzender: Dagfinn Høybråten 1. Stellv. Vorsitzender: Dagrun Eriksen 2. Stellv. Vorsitzende: Inger Lise Hansen …   Deutsch Wikipedia

  • Kristeleg Folkeparti — Parteilogo Basisdaten Gründungsjahr: 1933 Vorsitzender: Dagfinn Høybråten 1. Stellv. Vorsitzender: Dagrun Eriksen 2. Stellv. Vorsitzende: Inger Lise Hansen …   Deutsch Wikipedia

  • Sosialistisk Folkeparti — Die Sosialistisk Folkeparti (dt: Sozialistische Volkspartei) war eine Splittergruppe der norwegischen Arbeiderpartiet. Die Partei war insbesondere mit der Pro NATO und Pro EWR Politik der Regierungspartei nicht einverstanden. Die Partei wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Youth of the Christian People's Party — Kristelig Folkepartis Ungdom (KrFU; Youth of Christian People s Party in English) is the youth league of Kristelig Folkeparti (Christian People s Party) in Norway. The current leader of KrFU is Kjell Ingolf Ropstad. They have approximately 2,000… …   Wikipedia

  • Kabinett Bondevik II (Norwegen) — Das Kabinett Bondevik II bildete vom 19. Oktober 2001 bis zum 17. Oktober 2005 die Regierung des Königreiches Norwegen, und wurde vom Ministerpräsident Kjell Magne Bondevik (Krf) geführt. Kabinettsmitglieder Amt Minister Zeitraum Partei… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Bondevik II — Das Kabinett Bondevik II bildete vom 19. Oktober 2001 bis zum 17. Oktober 2005 die Regierung des Königreiches Norwegen, und wurde vom Ministerpräsident Kjell Magne Bondevik (Krf) geführt. Kabinettsmitglieder Amt Minister Zeitraum Partei… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlamentswahl in Norwegen 2009 — Storting in Oslo Die Parlamentswahl in Norwegen 2009 war die 17. Wahl des Parlaments (norw. Stortingsvalget) in Norwegen nach dem Zweiten Weltkrieg, sie fand am 14. September 2009 statt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Senterpartiet — Parteilogo Basisdaten Gründungsjahr: 1920 Vorsitzende: Liv Signe Navarsete Stellvertretende Vorsitzende: Ola Borten Moe, Trygve Slagsvold Vedum …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Lyng — Das Kabinett Lyng bildete vom 28. August 1963 bis zum 25. September 1963 die Regierung des Königreiches Norwegen und wurde von Ministerpräsident John Lyng (H) geführt. Es hatte folgende Zusammensetzung: Kabinettsmitglieder Amt Minister Partei… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.