Ken Sakamura


Ken Sakamura

Ken Sakamura (坂村 健 さかむら けん, né le 25 juillet 1951) est un informaticien japonais et un professeur de l'Université de Tōkyō. Il est le chef et le créateur du Projet TRON depuis 1984.

En 2001, il a reçu le prix Takeda, qu'il a partagé avec Richard Stallman et Linus Torvalds.

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Ken Sakamura de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Ken Sakamura — (jap. 坂村 健, Sakamura Ken; * 25. Juli 1951 in Tokio, Japan) ist ein japanischer Informatik Professor an der Universität Tokio. Er ist Begründer der Echtzeit Betriebssystem Architektur TRON. Im Jahre 2001 teilte er sich den Takeda Preis für… …   Deutsch Wikipedia

  • Ken Sakamura — born July 25, 1951 in Tokyo, Japan, is a Japanese professor in Information science at the University of Tokyo. He is the creator of the real time operating system architecture TRON.In 2001, he shared the Takeda Award for Social/Economic Well… …   Wikipedia

  • Sakamura Ken — Ken Sakamura (jap. 坂村 健, Sakamura Ken; * 25. Juli 1951 in Tokio, Japan) ist ein japanischer Informatik Professor an der Universität Tokio. Er ist Begründer der Echtzeit Betriebssystem Architektur TRON. 2001 teilte er sich den Takeda Preis für… …   Deutsch Wikipedia

  • Sakamura — Ken Sakamura (jap. 坂村 健, Sakamura Ken; * 25. Juli 1951 in Tokio, Japan) ist ein japanischer Informatik Professor an der Universität Tokio. Er ist Begründer der Echtzeit Betriebssystem Architektur TRON. 2001 teilte er sich den Takeda Preis für… …   Deutsch Wikipedia

  • Ken (Vorname) — Ken ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischen Sprachraum verbreitet ist. Er bildet die Kurzform des Vornamens Kenneth. Daneben gibt es die japanischen Namen Kenichi, welche als Ken im lateinischen Alphabet ausgeschrieben werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • TRON-Projekt — TRON (The Real time Operating System Nucleus) ist ein Echtzeitbetriebssystem, welches 1984 von Ken Sakamura an der Universität Tokio entwickelt wurde. Das TRON Projekt stellt selbst keine Quelltexte oder Binärdateien zur Verfügung sondern… …   Deutsch Wikipedia

  • ITRON Project — The ITRON project is the first of several sub architectures of the TRON Project.Originally undertaken in 1984, ITRON is a Japanese open standard for a real time operating system (RTOS) initiated under guidance of Ken Sakamura. This project aims… …   Wikipedia

  • TRON Project — TRON is an open real time operating system kernel design, and is an acronym for The Real time Operating system Nucleus . The project was started by Prof. Dr. Ken Sakamura of the University of Tokyo in 1984. The project s goal is to create an… …   Wikipedia

  • Benedict Torvalds — Linus Torvalds 2004 Linus Benedict Torvalds ( [ˈliːnɵs ˈtuːrvalds] ?/Info/IPA; * 28. Dezember 1969 in Helsinki, Finnland) ist ein finnischer Programmierer und Initiator des Kernels …   Deutsch Wikipedia

  • Linus Benedict Torvalds — Linus Torvalds 2004 Linus Benedict Torvalds ( [ˈliːnɵs ˈtuːrvalds] ?/Info/IPA; * 28. Dezember 1969 in Helsinki, Finnland) ist ein finnischer Programmierer und Initiator des Kernels …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.