Hitchwiki


Hitchwiki
Logo de Hitchwiki

Hitchwiki est "un projet collaboratif pour la création d'un guide libre et gratuit pour les autostoppeurs" [1]. Le projet fut fondé le 14 avril 2005, et ensuite transféré sur Wikia. En novembre 2006 il fut de nouveau transféré, sur hitchwiki.org et rebaptisé Hitchwiki.

En avril 2011 le projet contient plus de 1800 articles dans la version anglaise et plus de 180 en français[2]. D'après le journal anglais The Guardian, Hitchwiki accompagne un retour de l'autostop par l'internet [3].

Références

  1. Page d'accueil de Hitchwiki, Hitchwiki.org. Consulté le 2008-10-05
  2. Page d'accueil de Hitchwiki, Hitchwiki.org. Consulté le 2011-04-23
  3. Hitchhiking via the internet, Guardian. Consulté le 2008-10-05

Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Hitchwiki de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Hitchwiki — Infobox Website name = Hitchwiki caption = Hitchhiking Guide to the World url = http://hitchwiki.org/ commercial = type = Wiki language = 7 languages registration = owner = The copyright of the content is owned by the individual authors. launch… …   Wikipedia

  • Hitchhiking — (also known as thumbing, hitching, autostop or thumbing up a ride) is a means of transportation that is gained by asking people, usually strangers, for a ride in their automobile or other road vehicle to travel a distance that may either be short …   Wikipedia

  • Liftershalte — A liftershalte (in the Dutch language) is a spot ( halte means stop, like in bushalte ), marked by an official sign, where a hitchhiker ( lifter ) can easily be picked up by car drivers. In the Netherlands these spots can be found at the… …   Wikipedia

  • Autostop — Anhalterinnen in Neuseeland Trampen, gelegentlich auch Autostopp oder per Anhalter fahren (englisch hitchhiking) ist die in der Regel kostenlose Mitreise in einem fremden Kraftfahrzeug. Die Mitfahrt selbst bezeichnet man als Lift (britisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Autostopp — Anhalterinnen in Neuseeland Trampen, gelegentlich auch Autostopp oder per Anhalter fahren (englisch hitchhiking) ist die in der Regel kostenlose Mitreise in einem fremden Kraftfahrzeug. Die Mitfahrt selbst bezeichnet man als Lift (britisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Hitchhiken — Anhalterinnen in Neuseeland Trampen, gelegentlich auch Autostopp oder per Anhalter fahren (englisch hitchhiking) ist die in der Regel kostenlose Mitreise in einem fremden Kraftfahrzeug. Die Mitfahrt selbst bezeichnet man als Lift (britisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Per Anhalter — Anhalterinnen in Neuseeland Trampen, gelegentlich auch Autostopp oder per Anhalter fahren (englisch hitchhiking) ist die in der Regel kostenlose Mitreise in einem fremden Kraftfahrzeug. Die Mitfahrt selbst bezeichnet man als Lift (britisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Per Anhalter fahren — Anhalterinnen in Neuseeland Trampen, gelegentlich auch Autostopp oder per Anhalter fahren (englisch hitchhiking) ist die in der Regel kostenlose Mitreise in einem fremden Kraftfahrzeug. Die Mitfahrt selbst bezeichnet man als Lift (britisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Tramper — Anhalterinnen in Neuseeland Trampen, gelegentlich auch Autostopp oder per Anhalter fahren (englisch hitchhiking) ist die in der Regel kostenlose Mitreise in einem fremden Kraftfahrzeug. Die Mitfahrt selbst bezeichnet man als Lift (britisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Auto-stop — Auto stoppeuse (Luxembourg 1977) …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.