Hauptscharfuhrer

Hauptscharfuhrer

Hauptscharführer

Hauptscharführer est un grade dans la Schutzstaffel (SS), l'organisation paramilitaire du parti nazi entre 1934 et 1945.

Il vit sa création suite à la réorganisation suivant la Nuit des Longs Couteaux. Il remplaca le grade de Obertruppführer.

Il était habituellement utilisé pour désigner un sous-officier assigné au quartier général de la SS ou dans une agence de sécurité (Gestapo ou Sicherheitsdienst). Il était aussi utilisé dans les camps de concentration comme grade aux Einsatzgruppen.

Équivalence

Voir aussi

Liens externes

  • Portail de l’histoire militaire Portail de l’histoire militaire
Ce document provient de « Hauptscharf%C3%BChrer ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Hauptscharfuhrer de Wikipédia en français (auteurs)

См. также в других словарях:

  • Hauptscharführer — was a Nazi paramilitary rank which was used by the Schutzstaffel (SS) between the years of 1934 and 1945. The rank was the highest enlisted rank of the SS, with the exception of the special Waffen SS rank of Sturmscharführer . Translated as Head… …   Wikipedia

  • Hauptscharführer — est un grade dans la Schutzstaffel (SS), l organisation paramilitaire du parti nazi entre 1934 et 1945. Il vit sa création suite à la réorganisation suivant la Nuit des Longs Couteaux. Il remplaça le grade de Obertruppführer. Il était… …   Wikipédia en Français

  • Hauptscharführer — Dieser Artikel befasst sich mit der Organisationsstruktur der Schutzstaffel (SS). Geschichtliche Abrisse über die einzelnen SS Gliederungen finden sich bei Schutzstaffel, Waffen SS und SS Totenkopfverbände. Die Organisationsstruktur der SS und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptscharführer — Haupt|schar|füh|rer, der (nationalsoz.): Unterführer in der SA u. SS …   Universal-Lexikon

  • SS-Hauptscharführer — Dieser Artikel befasst sich mit der Organisationsstruktur der Schutzstaffel (SS). Geschichtliche Abrisse über die einzelnen SS Gliederungen finden sich bei Schutzstaffel, Waffen SS und SS Totenkopfverbände. Die Organisationsstruktur der SS und… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschäftsverteilungspläne des SD-Hauptamtes — Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Geschäftsverteilungspläne des SD Hauptamtes als der zentralen Kommando und Führungsstelle des Sicherheitsdienstes des Reichsführers SS (SD). Inhaltsverzeichnis 1 Geschäftsverteilungspläne 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Personal del campo de concentración de Auschwitz — Anexo:Personal del campo de concentración de Auschwitz Saltar a navegación, búsqueda Luego de la guerra, las autoridades soviéticas y polacas aperturaron juicios a los principales directivos, oficiales, suboficiales y tropa que habían dirigido y… …   Wikipedia Español

  • Buchenwald-Hauptprozess — Die acht Militärrichter des Dachauer Buchenwald Prozesses. Von links nach rechts: Morris, Robertson, Ackerman, Kiel, Dwinell, Pierce, Dunning und Walker. Der Buchenwald Hauptprozess war ein Kriegsverbrecherprozess der United States Army in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Außenlager des KZ Neuengamme — Bezeichnung Zeitraum Häftlingsanzahl / davon verstorben Art der Arbeit Auftraggeber Lagerleiter KZ Alderney (I. SS Baubrigade), genannt Lager Sylt 5. März 1943 – 24. Juni 1944 1000 / mindestens 100 Befestigungsbauten Oberkommando der Wehrmacht,… …   Deutsch Wikipedia

  • Dachau-Hauptprozess — 4. Dezember 1945: Der Verhandlungssaal mit Blick auf den Richtertisch; in diesem Saal wurde der Dachau Hauptprozess geführt Der Dachau Hauptprozess war der erste Kriegsverbrecherprozess der United States Army in der amerikanischen Besatzungszone… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»