Walter Hörmann


Walter Hörmann
Walter Hörmann
Pas d'image ? Cliquez ici.
Biographie
Nationalité Drapeau d'Autriche Autriche
Naissance 13 septembre 1961 (1961-09-13) (50 ans)
à Feldbach (Autriche Drapeau : Autriche)
Période pro. 19802000
Poste Milieu puis entraîneur
Parcours junior
Saisons Club
- Drapeau : Autriche SV Riegersburg
- Drapeau : Autriche SV Feldbach
Parcours professionnel *
Saisons Club M. (B.)
1980-1985 Drapeau : Autriche Sturm Graz
1985-1987 Drapeau : Suisse FC St-Gall
1987-1992 Drapeau : Autriche Austria Vienne
1992-1996 Drapeau : Autriche Sturm Graz
1996-1998 Drapeau : Autriche Austria Salzbourg
1998-1999 Drapeau : Autriche FC Kärnten
1999-2000 Drapeau : Autriche DSV Leoben
Sélections en équipe nationale **
Années Équipe M. (B.)
1984-1992 Drapeau d'Autriche Autriche 15 (0)[1]
Équipes entraînées
Années Équipe Stats
2001 Drapeau : Autriche Austria Vienne
2001-2004 Drapeau : Liechtenstein FC Vaduz
2004 Drapeau : Autriche Austria Salzbourg (intérim)
2004-2006 Drapeau : Suisse FC Wil
2006-2007 Drapeau : Autriche SKN St. Pölten
2007-2008 Drapeau : Autriche Sturm Graz (directeur athlétique)
2008- Drapeau : Autriche Rheindorf Altach (directeur athlétique)
* Compétitions officielles nationales et internationales.
** Matchs officiels.

Walter Hörmann (né le 13 septembre 1961 à Feldbach en Autriche) est un ancien joueur, désormais entraîneur de football autrichien.

Sommaire

Biographie

Joueur

Entraîneur

Palmarès

Notes et références

Liens externes



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Walter Hörmann de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Walter Hörmann —  Walter Hörmann Spielerinformationen Voller Name Walter Hörmann Geburtstag 13. September 1961 Geburtsort Feldbach, Österreich Größe 169 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Hörmann — steht für: Hörmann, Unternehmen für Tore, Türen, Zargen und Garagentorantriebe Hörmann Gruppe, Unternehmensgruppe mit Sitz in Kirchseeon Hörmann oder Hoermann ist der Familienname folgender Personen: Angelika von Hörmann (1848–1921),… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Schürmann — (* 20. November 1929 in Dortmund) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Walter Schürmann fuhr Radrennen als Profi Ende der 1940er bis Mitte der 1950er Jahre. 1949 wurde er Deutscher Meister im Straßenrennen der Amateure. 1950 trat er zu den …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Riml — (* 23. September 1905 in Innsbruck; † 21. Juni 1994 in Steinach am Brenner) war ein österreichischer Kameramann und Filmschauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 2.1 Darsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Schmidkunz — (* 26. März 1887 in Kiel; † 19. November 1961 in Neuhaus (Schliersee)) war ein deutscher Verleger, Alpinschriftsteller und journalist. Mit seinen populären Büchern, Sammlungen und Artikeln, zum Teil auch für noch bekanntere Alpinisten wie Luis… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Hoering — (* 22. Mai 1933 in Tetschen Bodenbach) ist pensionierter Professor für Philosophie an der Universität Tübingen. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Logik, die Didaktik der Logik, die Philosophie der Mathematik und die Wissenschaftstheorie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Koch (Bildhauer) — Walter Koch (* 9. Juni 1910 in Pommerswitz, Oberschlesien; † 31. Mai 1979 in Leverkusen) war ein deutscher Bildhauer. Nach seiner Lehrzeit als Holz und Steinbildhauer absolvierte er von 1927 bis 1934 eine Ausbildung an der Hochschule für Bildende …   Deutsch Wikipedia

  • Theo von Hörmann — (* 4. März 1914 in Reutte, Tirol; † 1994 in Innsbruck) war ein österreichischer Filmproduzent und Kameramann. Der gleichnamige österreichische Landschaftsmaler Theodor von Hörmann war sein Großonkel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Winfried Hörmann von Hörbach — (* 25. Juni 1821 in Mainz; † 21. Oktober 1896 in München) war ein bayerischer Staatsminister, Regierungspräsident und Reichstagsabgeordneter. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in München war Hörmann Akzessist, Sekretär und Assessor beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Hörmann (Radsportler) — Hans Hörmann (* 7. Oktober 1923 in München) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Hans Hörmann war Profi Rennfahrer von 1946 bis 1953. 1948 gewann er zwei Etappen der Deutschland Rundfahrt; 1950 eine dritte. 1949 wurde er gemeinsam mit… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.