Beigem
Beigem
Voir la carte physique
Beigem
Voir la carte administrative
Beigem
Administration
Pays Drapeau de Belgique Belgique
Région Drapeau de la Région flamande Région flamande
Communauté Drapeau : Flandre Communauté flamande
Province Drapeau du Brabant flamand Province du Brabant flamand
Arrondissement Hal-Vilvorde
Commune Grimbergen
Géographie
Coordonnées 50°57′0″N 04°21′55″E / 50.95, 4.36528
Superficie 3,88 km²
Population 1 916 hab. (date inconnue)
Densité 494 hab./km²
Autres informations
Gentilé
Code postal 1852
Zone téléphonique 02

Beigem est une section de la commune belge de Grimbergen située en Région flamande dans la province du Brabant flamand.


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Beigem de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Groef — Jan de Groef MAfr (* 7. Januar 1948 in Beigem, Flämisch Brabant, Belgien) ist ernannter Bischof von Bethlehem in Südafrika. Leben Jan de Groef trat der Ordensgemeinschaft der Gesellschaft der Missionare von Afrika (Weiße Väter) bei und studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Charina trivirgata — Rosenboa Rosenboa (Charina trivirgata saslowi) Systematik Unterordnung: Schlangen (Serpentes) …   Deutsch Wikipedia

  • Erbsentarn — Flecktarn ist ein heute international gebräuchliches Tarnmuster, bei dem farbige unregelmäßige Flecken oder Punkte auf einem Grundton angeordnet werden. Das Prinzip wurde ab 1935 von Johann Georg Otto Schick im Auftrag der Waffen SS in… …   Deutsch Wikipedia

  • Flecktarn — ist ein heute international gebräuchliches Tarnmuster, bei dem farbige unregelmäßige Flecken oder Punkte auf einem Grundton angeordnet werden. Das Prinzip wurde ab 1935 von Johann Georg Otto Schick im Auftrag der Waffen SS in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Grimbergen — Grimbergen …   Deutsch Wikipedia

  • Jan de Groef — MAfr (* 7. Januar 1948 in Beigem, Flämisch Brabant, Belgien) ist Bischof von Bethlehem in Südafrika. Leben Jan de Groef trat der Ordensgemeinschaft der Gesellschaft der Missionare von Afrika (Weiße Väter) bei und studierte Katholische Theologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenboa — (Charina trivirgata saslowi) Systematik Unterordnung: Schlangen (Serpentes) Überfamilie: Wühl und Riesenschlangenartige (Boide …   Deutsch Wikipedia

  • Silbermöwe — (Larus argentatus) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Re …   Deutsch Wikipedia

  • Tarnflecken — Flecktarn ist ein heute international gebräuchliches Tarnmuster, bei dem farbige unregelmäßige Flecken oder Punkte auf einem Grundton angeordnet werden. Das Prinzip wurde ab 1935 von Johann Georg Otto Schick im Auftrag der Waffen SS in… …   Deutsch Wikipedia

  • Temmincktragopan — (Tragopan temminckii) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”