Kapitan Stupino


Kapitan Stupino

Kapitan Stoupino

Kapitan Stoupino
Fondé en 1951
Siège Stoupino
Patinoire (aréna) Ice palace Bobrova
Couleurs Blanc, bleu, rouge
Ligue Vysshaya Liga
Site Web http://www.hk-kapitan.ru/

Le Kapitan Stoupino est un club de hockey sur glace de Stoupino en Russie. Il évolue dans la Vysshaya Liga, le second échelon russe.

Historique

Le club est créé en 1951 sous le nom de Troud Stoupino. En 1999, il devient le Kapitan Stoupino.

Palmarès

  • Aucun titre.

Lien externe

  • Portail du hockey sur glace Portail du hockey sur glace
  • Portail de la Russie Portail de la Russie
Ce document provient de « Kapitan Stoupino ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Kapitan Stupino de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Kapitan Stupino — Капитан Ступино Vereinsinfos Geschichte Trud Stupino (1951–1999) Kapitan Stupino (seit 1990) Standort Stupino, Russland Vereinsfarben w …   Deutsch Wikipedia

  • Stupino — Stadt Stupino Ступино Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Trud Stupino — Kapitan Stupino Капитан Ступино Vereinsinfos Geschichte Trud Stupino (1951–1999) Kapitan Stupino (seit 1990) Standort Stupino, Russland Vereinsfarben weiß, blau, rot Liga Wysschaja Liga …   Deutsch Wikipedia

  • EEHL — Die East European Hockey League war eine multinationale Eishockeyliga, der Vereine aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion angehörten. Die Liga bestand zwischen 1995 und 2004, wurde aber 2004, aufgrund der Aufnahme der Spitzenclubs aus Kiew,… …   Deutsch Wikipedia

  • Eastern European Hockey League — Die East European Hockey League war eine multinationale Eishockeyliga, der Vereine aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion angehörten. Die Liga bestand zwischen 1995 und 2004, wurde aber 2004, aufgrund der Aufnahme der Spitzenclubs aus Kiew,… …   Deutsch Wikipedia

  • Sokil Eskulap — HK Sokol Kiew ХК Сокол Киев Größte Erfolge Zehnfacher Ukrainischer Meister Sieger East European Hockey League 1998, 1999 Dritter Platz Sowjetische Meisterschaft 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Sokil Kiew — HK Sokol Kiew ХК Сокол Киев Größte Erfolge Zehnfacher Ukrainischer Meister Sieger East European Hockey League 1998, 1999 Dritter Platz Sowjetische Meisterschaft 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Sokol Eskulap — HK Sokol Kiew ХК Сокол Киев Größte Erfolge Zehnfacher Ukrainischer Meister Sieger East European Hockey League 1998, 1999 Dritter Platz Sowjetische Meisterschaft 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Sokol Kiew — HK Sokol Kiew ХК Сокол Киев Größte Erfolge Zehnfacher Ukrainischer Meister Sieger East European Hockey League 1998, 1999 Dritter Platz Sowjetische Meisterschaft 1985 …   Deutsch Wikipedia

  • Sergei Kukushin — Sergueï Koukouchkine Sergueï Koukouchkine Nationalité …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.