Holbein


Holbein

Hans Holbein

Page d'aide sur l'homonymie Cette page d’homonymie répertorie les différentes personnes partageant un même nom.

Le nom de Hans Holbein fut porté par deux artistes allemands des XVe et XVIe siècles.

  • Hans Holbein l'Ancien, né en 1465 et mort en 1524, fut peintre et dessinateur.
  • Son fils, Hans Holbein le Jeune, fut un peintre, dessinateur et graveur, l'un des grands maîtres de la Renaissance allemande. Il est né en 1497 et mort en 1543.
Ce document provient de « Hans Holbein ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Holbein de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Holbein — ist der Familienname folgender Person: Ambrosius Holbein (1494–1519/1520), deutscher Maler, Sohn von Hans Holbein dem Älterem Eduard Holbein (1807–1875), deutscher Maler Franz Ignaz von Holbein (1779–1855), österreichischer Dichter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Holbein — es un apellido de origen germánico. Al parecer el significado original habría sido un mote: pata hueca (Hol + Bein), sin embargo, también podría haber originalmente significado hueso hueco o tal vez incluso podría ser una variante del mote y… …   Wikipedia Español

  • Holbein — Holbein, Hans Holbein, Hans …   Enciclopedia Universal

  • Holbein — [hōl′bīn] 1. Hans 1465? 1524; Ger. painter: called the Elder 2. Hans 1497? 1543; Ger. portrait painter in England: son of Hans Holbein (the Elder): called the Younger …   English World dictionary

  • Holbein — Holbein, 1) Hans H. der Ältere, Sohn eines Malers in Augsburg, geb. um 1450 daselbst, auch Maler, arbeitete in Augsburg bis um 1508, wo er nach Basel zog, um bei der Ausschmückung des neuen Rathhauses thätig zu sein; er starb angeblich 1526. Zwar …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Holbein [1] — Holbein, deutsche Künstlerfamilie, von deren Gliedern hervorzuheben sind: 1) Hans, der ältere, Maler, geb. um 1460 in Augsburg, gest. 1524 im Elsaß, bildete sich unter dem Einfluß von Martin Schongauer, erreichte aber, schnell fortschreitend und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Holbein [2] — Holbein (Edler von Holbeinsberg), Franz Ignaz von, Bühnendichter und Theaterdirektor, geb. 27. Aug. 1779 in Zizzersdorf bei Wien, gest. 5. Sept. 1855 in Wien, sollte sich dem Staatsdienst widmen, folgte aber seinem abenteuernden Sinn und zog in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Holbein — Holbein, Hans, der Ältere, Maler, geb. um 1460 in Augsburg, gest. das. 1524; außer Bildnissen bes. Altarwerke, so im Dom und in der Galerie zu Augsburg, in Frankfurt a. M. (1506) und München (16 Darstellungen aus dem Leben Mariä und Christi;… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Holbein [1] — Holbein, Hans, der Aeltere, ein Maler der schwäb. Schule, geb. 1450 zu Augsburg, arbeitete daselbst bis 1508, wo er dann mit seinen Söhnen nach Basel zog. Seine Gemälde, meist Darstellungen aus der Leidensgeschichte Christi und dem Leben der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Holbein [2] — Holbein, Franz Ignaz von. Schauspieler, Sänger u. Bühnendichter, geb. 1779 zu Zistersdorf im Erzherzogthum Oesterreich, zog lehr früh auf Abenteuer in die weite Welt, trat als Maler, Musiker, Sprachlehrer, am liebsten auf den Bühnenbrettern, aber …   Herders Conversations-Lexikon

  • Holbein — (Hans) dit le Vieux ou l Ancien (v. 1465 1524), peintre allemand; auteur de retables …   Encyclopédie Universelle