Hammelsprung


Hammelsprung

Le Hammelsprung (que l'on peut traduire par saut de mouton en français) est un système de décompte des voix au Bundestag. Les députés sortent de la salle et y reviennent en empruntant une porte différente selon qu'ils votent oui, non ou qu'ils choisissent l'abstention.

Le Hammelsprung n'est employé que si le bureau de séance (le président, un secrétaire de la majorité et un secrétaire de l'opposition) ne s'accordent pas sur le résultat d'un vote à main levée ou par assis-debout. Le même système est utilisé pour vérifier le quorum.

Bibliographie

  • Michael F. Feldkamp, „Hammelsprung“ und Parlamentssymbolik im Reichstagsgebäude der Kaiserzeit., in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 39 (2008), p. 35–41.



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Hammelsprung de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Hammelsprung — Hammelsprung, lebhafter Sprung eines Pferdes, indem es sich mit allen vier Füßen gerade aufschnellt u. auf die vorige Stelle wieder niederfällt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hammelsprung — Hammelsprung, scherzhafte Bezeichnung für die aus der Geschäftsordnung des englischen Unterhauses in jene des deutschen Reichstags übernommene Art der Zählung des Hauses (s. Abstimmung, S. 58) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hammelsprung — Hammelsprung, scherzhafte Bezeichnung einer parlamentarischen Abstimmung, bei der alle Mitglieder den Saal verlassen und, je nachdem sie mit »Ja« oder »Nein« stimmen, zu zwei verschiedenen Türen wieder eintreten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hammelsprung — Sm per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Stammwort. Scherzwort für ein Abstimmungsverfahren, bei dem alle Abgeordneten den Saal verlassen und (den Parteiführern wie Leithammeln folgend) ihn durch die Ja , Nein oder Enthaltungs Tür wieder betreten. In… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hammelsprung — Die Hammelsprungtüren des Deutschen Bundestages Der Begriff Hammelsprung stammt aus dem Jahre 1874 und ist eine Wortschöpfung der parlamentarischen Alltagssprache, wie z. B. Stimmvieh, Leithammel oder Arbeitspferd. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hammelsprung — Hạm|mel|sprung 〈m. 1u; Pol.〉 Abstimmung im Parlament, indem alle Abstimmenden den Saal verlassen u. ihn in zwei bzw. drei Gruppen (nach Ja u. Neinstimmen u. Stimmenthaltungen) getrennt wieder betreten * * * Hạm|mel|sprung, der [nach dem Bild… …   Universal-Lexikon

  • Hammelsprung — Hammelsprungm 1.Abstimmungsverfahren,beidemdieAbgeordneteneinzelndurchdie»Ja Tür«,die»Nein Tür«oderdiemit»Enthaltung«gekennzeichneteTürdenSitzungssaalbetreten.HergenommenvonderArtundWeise,wiederSchäferseineSchafezählt;klassischeVorformbeiHomerinde… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Hammelsprung — Hạm|mel|sprung (ein parlamentarisches Abstimmungsverfahren) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hammelsprung-Verfahren — Die Hammelsprungtüren des Deutschen Bundestages Der Begriff Hammelsprung stammt aus dem Jahre 1874 und ist eine Wortschöpfung der parlamentarischen Alltagssprache, wie z. B. Stimmvieh, Leithammel oder Arbeitspferd. Einen Beleg dafür, dass das… …   Deutsch Wikipedia

  • Britisches House of Commons — Das House of Commons (HoC) ist das Unterhaus des Britischen Parlaments und dessen politisch entscheidende Kammer. Das Parlament besteht neben dem House of Commons noch aus der Krone und dem Oberhaus, dem House of Lords. Dem Unterhaus gehören 646… …   Deutsch Wikipedia