Front Deutscher Äpfel


Front Deutscher Äpfel
Drapeau du Front Deutscher Äpfel.
Photo de groupe de l'organisation avant un manifestation à Gräfenberg (Bavière) le 18 août 2007.

Le Front Deutscher Äpfel (FDÄ, en français : Front des pommes allemandes) est une organisation satirique allemande constituée à Leipzig en 2004. Il parodie des partis d'extrême droite, particulièrement le Parti national-démocrate d'Allemagne (NPD, Nationaldemokratische Partei Deutschlands).

En référence à l'organisation des partis d'extrême droite passés et actuels, le FDÄ se divise en sous-groupes : il comporte une organisation pour la jeunesse, Nationales Frischobst Deutschland (NFD, Fruits frais nationaux d'Allemagne), une organisation pour les femmes, Bund weicher Birnen (BWB, Union des poires douces ; l'expression allemande « eine weiche Birne haben », avoir une poire douce, signifiant « être tout à fait stupide ») et de nombreuses subdivisions locales. Le nom vient de celui du politicien du NPD, Holger Apfel.


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Front Deutscher Äpfel de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Front Deutscher Äpfel — Flagge der Front Deutscher Äpfel (quadratische Version dient als Logo) Die Front Deutscher Äpfel (FDÄ), bisweilen auch verkürzt Apfelfront genannt, ist eine 2004 in Leipzig gegründete satirische Organisation, die rechtsextreme Parteien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Front Deutscher Äpfel — Se ha sugerido que este artículo o sección sea fusionado con Frente de Manzanas Alemanas (Front Deutscher Äpfel) (discusión). Una vez que hayas realizado la fusión de artículos, pide la fusión de historiales aquí …   Wikipedia Español

  • Front Deutscher Äpfel — The Front Deutscher Äpfel (short F.D.Ä.; German for Front of German Apples ), also called Apfelfront (Apple Front) is a satirical organisation, founded in Leipzig in 2004. It satirizes right extremist parties, especially the Nationaldemokratische …   Wikipedia

  • Frente de Manzanas Alemanas (Front Deutscher Äpfel) — Se ha sugerido que este artículo o sección sea fusionado con Front Deutscher Äpfel (discusión). Una vez que hayas realizado la fusión de artículos, pide la fusión de historiales aquí. El Frente de Manzanas Alemanas (en alemán Front Deutscher… …   Wikipedia Español

  • Apfel — bezeichnet: eine essbare Frucht bzw. einen Baum der Art Malus domestica, siehe Kulturapfel Äpfel, allgemein eine Pflanzengattung (Malus) von Kernobstgewächsen innerhalb der Familie der Rosengewächse Apfel (Erzählungen), Sammlung von Erzählungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Holger Apfel — auf einem NPD Podium Holger Apfel (* 29. Dezember 1970 in Hildesheim) ist ein deutscher Politiker und seit dem 13. November 2011 Vorsitzender der rechtsextremen NPD. Von 2000 bis 2009 war Apfel stellvertretender Bundesvorsitzender der NPD. Seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Redewendungen — Die Liste deutscher Redewendungen führt vor allem Wortlaut, Bedeutung und Herkunft deutscher Redeweisen auf, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden. Einige Redewendungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Apfelfront — Flagge der Front Deutscher Äpfel (quadratische Version dient als Logo) Die Front Deutscher Äpfel (FDÄ) ist eine 2004 in Leipzig gegründete satirische Organisation, die rechtsextreme Parteien, insbesondere die Nationaldemokratische Partei… …   Deutsch Wikipedia

  • F.D.Ä. — Flagge der Front Deutscher Äpfel (quadratische Version dient als Logo) Die Front Deutscher Äpfel (FDÄ) ist eine 2004 in Leipzig gegründete satirische Organisation, die rechtsextreme Parteien, insbesondere die Nationaldemokratische Partei… …   Deutsch Wikipedia

  • FDÄ — Flagge der Front Deutscher Äpfel (quadratische Version dient als Logo) Die Front Deutscher Äpfel (FDÄ) ist eine 2004 in Leipzig gegründete satirische Organisation, die rechtsextreme Parteien, insbesondere die Nationaldemokratische Partei… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.