Erich Kamke


Erich Kamke
Erich Kamke

Erich Kamke, né le 18 août 1890 à Marienburg, et mort le 28 septembre 1961 à Rottenburg am Neckar, est un mathématicien allemand, spécialisé dans les équations différentielles.

Carrière

Il étudie à Göttingen sous la direction d'Edmund Landau. En 1926, il devient professeur à l'université de Tübingen. Marié à une juive, Dora Heimowitch, il doit suspendre son enseignement en 1937, tout en poursuivant néanmoins ses recherches. Il est nommé au grade de professeur ordinaire en 1945.

Œuvres

  • Théorie des ensembles , cardinaux, ensembles ordonnés et nombres ordinaux, Éditions Dunod, monographies, Paris, 1964

Article connexe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Erich Kamke de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Erich Kamke — (* 18. August 1890 in Marienburg, Westpreußen; † 28. September 1961 in Rottenburg am Neckar) war ein deutscher Mathematiker. Sein Hauptarbeitsgebiet war die Theorie der Differentialgleichungen. Daneben ist sein Buch über die Me …   Deutsch Wikipedia

  • Kamke Erich — Erich Kamke Erich Kamke Erich Kamke, né le 18 août 1890 à Marienburg, et mort le 28 septembre 1961 à Rottenburg am Neckar, est un mathématicien allemand, spécialisé dans les …   Wikipédia en Français

  • Kamke — ist der Name folgender Personen: Erich Kamke (1890 1961), deutscher Mathematiker Karl Heinz Kamke, genannt Sammy Drechsel (1925 1986), deutscher Kabarettist Tobias Kamke (* 1986), deutscher Tennisspieler Siehe auch: Kameke (Adelsgeschlecht) …   Deutsch Wikipedia

  • Differenzmenge — Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik. Zahlreiche mathematische Disziplinen werden heute auf der Mengenlehre aufgebaut, darunter die Algebra, Analysis, Maßtheorie, Stochastik und Topologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchschnitt (Mengentheorie) — Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik. Zahlreiche mathematische Disziplinen werden heute auf der Mengenlehre aufgebaut, darunter die Algebra, Analysis, Maßtheorie, Stochastik und Topologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchschnittsmenge — Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik. Zahlreiche mathematische Disziplinen werden heute auf der Mengenlehre aufgebaut, darunter die Algebra, Analysis, Maßtheorie, Stochastik und Topologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Mannigfaltigkeitslehre — Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik. Zahlreiche mathematische Disziplinen werden heute auf der Mengenlehre aufgebaut, darunter die Algebra, Analysis, Maßtheorie, Stochastik und Topologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Mengentheorie — Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik. Zahlreiche mathematische Disziplinen werden heute auf der Mengenlehre aufgebaut, darunter die Algebra, Analysis, Maßtheorie, Stochastik und Topologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Restmenge — Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik. Zahlreiche mathematische Disziplinen werden heute auf der Mengenlehre aufgebaut, darunter die Algebra, Analysis, Maßtheorie, Stochastik und Topologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnittmenge — Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik. Zahlreiche mathematische Disziplinen werden heute auf der Mengenlehre aufgebaut, darunter die Algebra, Analysis, Maßtheorie, Stochastik und Topologie. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.