Dietmar Beiersdorfer


Dietmar Beiersdorfer
Dietmar Beiersdorfer
Pas d'image ? Cliquez ici.
Situation actuelle
Club actuel retraité
Biographie
Nationalité Drapeau d'Allemagne Allemagne
Naissance 16 novembre 1963 (1963-11-16) (48 ans)
à Fürth
Taille 1,87 m
Poste Défenseur
Parcours professionnel *
Saisons Club M. (B.)
1985-1986 SpVgg Greuther Fürth  ? (?)
1986-1992 Hambourg SV 174 (14)
1992-1996 Werder de Brême 64 (6)
1995-1996 FC Cologne 16 (1)
1996-1997 Reggiana AC 20 (1)
Sélections en équipe nationale **
Années Équipe M. (B.)
1991 Équipe d'Allemagne 1 (0)
Équipes entraînées
Années Équipe Stats
2003-2009 Hambourg SV (adjoint)
2010- RB Salzbourg (directeur sportif)
* Compétitions officielles nationales et internationales.
** Matchs officiels.

Dietmar Beiersdorfer est un footballeur allemand né le 16 novembre 1963 à Fürth.

Carrière

Palmarès

Lien externe



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Dietmar Beiersdorfer de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Dietmar Beiersdorfer — Personal information Date of birth 16 November 1963 (1963 11 16) (age 47) Place of birth …   Wikipedia

  • Dietmar Beiersdorfer —  Dietmar Beiersdorfer Spielerinformationen Geburtstag 16. November 1963 Geburtsort Fürth, Deutschland Größe 187 cm Position Manndecker …   Deutsch Wikipedia

  • Beiersdorfer — Dietmar Beiersdorfer (* 16. November 1963 in Fürth) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er ist stellvertretender Vorsitzender und sportlicher Leiter des Bundesligisten Hamburger SV. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Statistik 3 Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Werder Bremen/Namen und Zahlen — Wichtige Namen und Zahlen, die die Fußballabteilung von Werder Bremen betreffen und die nur in Listenform dargestellt werden können, können neben dem Text mit der momentanen Software in der Wikipedia nur unzureichend dargestellt werden. Daher… …   Deutsch Wikipedia

  • DFB-Pokal 1987 — DFB Pokalsieger 1987 wurde der Hamburger SV. Der HSV erreichte das Finale gegen den Zweitligisten Stuttgarter Kickers. Bei den Stuttgarter Kickers spielte im Tor Armin Jäger, der ein Jahr zuvor bereits mit dem VfB Stuttgart im Finale gestanden… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Sport-Verein — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • Lokstedt Stealers — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • SC Germania 87 Hamburg — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • SC Germania von 1887 — Hamburger SV Voller Name Hamburger Sport Verein e.V. (Hamburg 88 Germania Falke) Gegründet (29. September 1887) 2. Juni 1919 …   Deutsch Wikipedia

  • DFB-Pokal 1986/87 — DFB Pokalsieger 1987 wurde der Hamburger SV. Der HSV erreichte das Finale gegen den Zweitligisten Stuttgarter Kickers. Bei den Stuttgarter Kickers spielte im Tor Armin Jäger, der ein Jahr zuvor bereits mit dem VfB Stuttgart im Finale gestanden… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.