Snakefinger


Snakefinger

Philip Charles Lithman (17 Juin 1949 - 1er Juillet 1987), qui a joué sous le nom de Snakefinger, était un musicien anglais, un chanteur et compositeur. Multi-instrumentaliste, il était plus connu pour son travail de violoniste et de guitariste et ses collaborations avec The Residents.

Il est passé deux fois en concert à Paris: en 1981 dans une soirée "Rock in Loft" et en 1983 dans la discothèque 120 Nuits


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Snakefinger de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Snakefinger — Philip Charles Lithman, más conocido como Snakefinger, era un músico británico nacido en el año 1949. Guitarrista y cantante que alcanzó cierta fama como colaborador de The Residents. Contenido 1 Biografía 2 Discografía 2.1 Chilli Willi the Red… …   Wikipedia Español

  • Snakefinger — Infobox musical artist Name = Snakefinger Img capt = Album photograph from Night of Desirable Objects Img size = Landscape = Background = non vocal instrumentalist Birth name = Philip Charles Lithman Alias = Born = June 17 1949 Died = July 1 1987 …   Wikipedia

  • Snakefinger — Philip Charles Lithman (* 17. Juni 1949 in London; † 1. Juli 1987 in Linz, Österreich), genannt Snakefinger, war ein Gitarrist, der durch seine Zusammenarbeit mit den Residents bekannt wurde. Daneben veröffentlichte er eigene Produktionen (unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Against the Grain (Snakefinger album) — Infobox Album Name = Against The Grain Type = compilation Longtype = Artist = Snakefinger Released = 1983 Recorded = Genre = Length = Label = Ralph Records Producer = Reviews = Last album = This album = Next album = Against The Grain was a… …   Wikipedia

  • Philip Charles Lithman aka Snakefinger — was a posthumous collection released by The Residents fan club organization, Uncle Willie s Eyeball Buddies, or UWEB. It features unreleased tracks spanning Snakefinger s career from 1971 to 1987. The first, second, and last tracks are live… …   Wikipedia

  • N. Senada — The Residents sind eine 1969 gegründete amerikanische Avantgarde Band aus San Francisco, deren Markenzeichen die Anonymität der Mitglieder, die markanten Verkleidungen und die bizarre Verwendung von Fremdkompositionen ist. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Residents — The Residents sind eine 1969 gegründete amerikanische Avantgarde Band aus San Francisco, deren Markenzeichen die Anonymität der Mitglieder, die markanten Verkleidungen und die bizarre Verwendung von Fremdkompositionen ist. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Theory of Obscurity — The Residents sind eine 1969 gegründete amerikanische Avantgarde Band aus San Francisco, deren Markenzeichen die Anonymität der Mitglieder, die markanten Verkleidungen und die bizarre Verwendung von Fremdkompositionen ist. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • The Residents — sind eine 1969 gegründete amerikanische Avantgarde Band aus San Francisco, deren Markenzeichen die Anonymität der Mitglieder, die markanten Verkleidungen und die bizarre Verwendung von Fremdkompositionen sind. Inhaltsverzeichnis 1 Bandgeschichte… …   Deutsch Wikipedia

  • Philip Charles Lithman — (* 17. Juni 1949 in London; † 1. Juli 1987 in Linz, Österreich), genannt Snakefinger, war ein Gitarrist, der durch seine Zusammenarbeit mit den Residents bekannt wurde. Daneben veröffentlichte er eigene Produktionen, unter anderem mit seiner von… …   Deutsch Wikipedia