Rudi Fink


Rudi Fink
Rudi Fink
Importez le logo individu-fr.svg
Fiche d’identité
Nom complet Rudi Fink
Nationalité Drapeau d'Allemagne Allemagne
Date de naissance 6 juin 1958
Lieu de naissance Cottbus, Allemagne
Taille 1,68 m (5 6)
Catégorie Poids plumes
Palmarès
Amateur
Combats 180
Victoires 155
Défaites 10
Matchs nuls 5
Titres amateurs Champion olympique aux Jeux de Moscou en 1980 (poids plumes)

Rudi Fink est un boxeur allemand né le 6 juin 1958 à Cottbus.

Sommaire

Carrière

Il devient champion olympique des poids plumes aux Jeux de Moscou en 1980 après sa victoire en finale contre le Cubain Adolfo Horta[1].

Parcours aux Jeux olympiques

Gold medal.svg Jeux olympiques d'été de 1980 à Moscou[2] (poids plumes) :

  • Bat Hannu Kaislama (Finlande) aux points 5 à 0
  • Bat Esmail Mohamad (Afghanistan) par KO au 1er round
  • Bat Carlos Gonzalez (Mexique) par KO au 2e round
  • Bat Wilfred Kabunda (Zambie) aux points 4 à 1
  • Bat Viktor Rybakov (URSS) aux points 4 à 1
  • Bat Adolfo Horta (Cuba) aux points 4 à 1

Références

  1. (en) Palmarès amateur (boxrec.com)
  2. (en) Résultats des Jeux olympiques 1980 (amateur-boxing.strefa.pl)

Lien externe



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Rudi Fink de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Rudi Fink — (* 6. Juni 1958 in Cottbus) ist ein ehemaliger deutscher Amateurboxer und heutiger Boxtrainer. Werdegang Bereits mit neun Jahren begann Rudi Fink das Boxtraining. 1972 kam er auf die Sportschule nach Frankfurt (Oder). Er wurde mehrmals DDR… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudi Fink — (born June 6, 1958 in Cottbus) is a retired boxer from Germany, who won the gold medal in the Featherweight division ( 57 kg) for East Germany at the 1980 Summer Olympics in Moscow. In the final he defeated Cuba s Adolfo Horta on points (4 1). As …   Wikipedia

  • Fink (Familienname) — Fink ist ein Familienname. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Rudi Mahall — (* 1966 in Nürnberg) ist ein Bassklarinettist im Bereich des zeitgenössischen Jazz. Rudi Mahall, Stadtgarten Köln, 14. Dezember 2006 Beim Studium der klassischen Klarinette setzte er sich mit zeitgenössischer Musik und Improvisation auseinander.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Fink (Jazzmusiker) — Johannes Fink (* 28. Februar 1964 in Erlangen) ist ein deutscher Jazzbassist. Der Sohn eines Jazzpianisten hatte ab dem fünften Lebensjahr Musikunterricht. Er studierte zehn Jahre lang Schlagzeug, danach Klavier und Gitarre. Am Kontrabass und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Adolfo Horta — Martínez (* 10. März 1957 in San Lorenzo bei Santiago de Cuba) ist ein ehemaliger kubanischer Boxer. Er war Weltmeister der Amateure 1978, 1982 und 1986 sowie Gewinner der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau im Federgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Wiktor Rybakow — Wiktor Georgijewitsch Rybakow (russisch Виктор Георгиевич Рыбаков; * 26. Mai 1956 in Magadan) ist ein ehemaliger sowjetischer Boxer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1976 und 1980 jeweils eine Bronzemedaille und war dreifacher Europameister… …   Deutsch Wikipedia

  • Torsten Koch — (* 29. September 1960 in Greifswald) ist ein ehemaliger deutscher Boxer und zweifacher DDR Meister 1985 und 1986. Koch (untere Reihe, rechts außen) 1984 als Tourniersieger beim Chemie Poxtournier in Halle/Saale …   Deutsch Wikipedia

  • East Germany at the 1980 Summer Olympics — Infobox Olympics East Germany games=1980 Summer competitors=374 sports= flagbearer=Kristina Richter gold=47 silver=37 bronze=42 total=126Athletes from East Germany (German Democratic Republic) competed at the 1980 Summer Olympics in Moscow,… …   Wikipedia