Renzo Soldani


Renzo Soldani
Renzo Soldani Icône cycliste
Importez l’image de cette personne
Informations
Nom Soldani
Prénom Renzo
Date de naissance 2 mai 1925 (1925-05-02) (86 ans)
Pays Drapeau d'Italie Italie
Équipe pro
1949-1952
1953
1954
1954
1955
Legnano
Benotto - Levrieri
Doniselli - Lansetina
Bottecchia
Welter

Renzo Soldani (né le 2 mai 1925 à Cireglio di Pistoia, une frazione de la ville de Pistoia, dans la province éponyme en Toscane) est un ancien coureur cycliste italien des années 1950.

Sommaire

Biographie

Professionnel de 1949 à 1957, Renzo Soldani a notamment remporté le Tour de Lombardie en 1950 en battant Fausto Coppi au sprint.

Palmarès

Résultats sur les grands tours

Tour d'Italie

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Renzo Soldani de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Renzo — ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Renzo ist die italienische Kurzvariante des Namens Lorenzo, welcher wiederum vom Namen Laurentius abstammt. Laurentius bezeichnet im Lateinischen eine aus der Stadt Laurentum in Latium stammende… …   Deutsch Wikipedia

  • Tour des Apennins — Infobox compétition sportive Tour des Apennins Giro dell Appennino (it) Sport cyclisme sur route Création 1934 Organisateur(s) …   Wikipédia en Français

  • Lombardei-Rundfahrt — Die Lombardei Rundfahrt (ital. offiziell ab 2012 „Il Lombardia“, früher „Giro di Lombardia”[1]) ist traditionell das letzte große Radrennen der Saison. Es wird zu den fünf sogenannten Monumenten des Radsports gezählt. Das italienische… …   Deutsch Wikipedia

  • Tour de Lombardie — Infobox compétition sportive Tour de Lombardie Giro di Lombardia (it) Sport cyclisme sur route Création 1905 Organisateur(s) …   Wikipédia en Français

  • Giro de Lombardía — El Giro de Lombardía (oficialmente: Giro di Lombardia) es una clásica ciclista disputada en la región italiana de Lombardía, en el mes de octubre. Es una de las cinco pruebas clásicas conocidas como monumentos del ciclismo , junto a la Milán San… …   Wikipedia Español

  • Apenninen-Rundfahrt — Der Giro dell’Appennino ist ein italienisches Radrennen im Apennin. Das Eintagesrennen wurde 1934 zum ersten Mal ausgetragen und findet seit 1946 jährlich im April statt. Ab 2005 zählt das Rennen zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Charly Mottet — (* 16. Dezember 1962 in Valence) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer. Insgesamt konnte Mottet als Amateur 45 und als Profi 65 Siege erringen. Im Jahre 1989 war er mit Unterbrechungen vier Monate Führender der UCI Weltrangli …   Deutsch Wikipedia

  • Coppa Placci — Paolo Bettini gewinnt die Coppa Placci 2001 Die Coppa Placci war bis 2010 ein Radsport Eintagesrennen in Italien und San Marino. Das Ziel befindet sich in San Marino. Es war seit Einführung der UCI ProTour im Jahr 2005 Bestandteil der Rennserie… …   Deutsch Wikipedia

  • Gianbattista Baronchelli — (* 6. September 1953 in Ceresara, Provinz Mantua) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer. In seiner von 1974 bis 1989 dauernden Profikarriere stand er bei Teams wie Scic, Magniflex Famcucine, Bianchi Piaggio, Sammontana, Murella Rossin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Giro dell'Appennino — Der Giro dell’Appennino ist ein italienisches Radrennen im Apennin. Das Eintagesrennen wurde 1934 zum ersten Mal ausgetragen und findet seit 1946 jährlich im April statt. Ab 2005 zählt das Rennen zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1… …   Deutsch Wikipedia