Berliner Etappenfahrt


Berliner Etappenfahrt

Tour de Berlin

Tour de Berlin
Informations
Nom Tour de Berlin
Nom Local Tour de Berlin
Pays Allemagne Allemagne
Région Flag of Berlin.svg Berlin
Date Mai
Type de course Course par étapes
Catégorie UCI 2.2U
Histoire
Première édition 1953
Nombre d'éditions 56 (en 2008)
Premier vainqueur Allemagne Willy Irrgang
Dernier vainqueur Australie Travis Meyer
Record de victoires Allemagne Burkhard Ebert (4)

Le Tour de Berlin est une course cycliste par étapes disputée dans l'état de Berlin, en Allemagne. Créée en 1953, l'épreuve est réservée aux espoirs depuis 2005, date de son entrée dans l'UCI Europe Tour en catégorie 2.2U. La course s'appelait Berliner Etappenfahrt jusqu'en 2000.

Sommaire

Palmarès

Berliner Etappenfahrt

  • 1970 Danemark Werner Blaudzun
  • 1971 Allemagne Burkhard Ebert
  • 1972 Allemagne Erwin Tischler
  • 1973 Allemagne Andreas Troche
  • 1974 Norvège Thorleif Andresen
  • 1975 Allemagne Jürgen Kraft
  • 1976 Allemagne Rudi Michalsky
  • 1977 Allemagne Rainer Podlesch
  • 1978 Allemagne Volker Kassun
  • 1979 Norvège Morten Saether
  • 1980 Finlande Harry Hannus
  • 1981 Allemagne Michael Marx
  • 1982 Allemagne Peter Becker
  • 1983 Norvège Morten Saether
  • 1984 Danemark Kim Eriksen
  • 1985 États-Unis Jeff Pierce

Tour de Berlin

Lien externe

  • Portail du cyclisme Portail du cyclisme
  • Portail de l’Allemagne Portail de l’Allemagne
Ce document provient de « Tour de Berlin ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Berliner Etappenfahrt de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Berliner Etappenfahrt — Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Vier-Etappenfahrt — Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Rundfahrt — Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Tour de Berlin — Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Rundfahrt — Logo Tour de Berlin 2010 (Hauptfeld bei der Etappe 4 in der …   Deutsch Wikipedia

  • Tour de Berlin — Infobox compétition sportive Tour de Berlin Sport cyclisme sur route Création 1953 Éditions 59 (en 2011) Catégorie UCI Europe Tour …   Wikipédia en Français

  • Tour de Berlin Espoirs — Tour de Berlin Tour de Berlin Informations Nom Tour de Berlin Nom Local Tour de Berlin Pays …   Wikipédia en Français

  • Tour de Berlin U23 — Tour de Berlin Tour de Berlin Informations Nom Tour de Berlin Nom Local Tour de Berlin Pays …   Wikipédia en Français

  • Giovanni Lombardi (Sportler) — Giovanni Lombardi (* 26. Juni 1969 in Pavia, Lombardei) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer. Der Italiener, der im Jahr 1992 beim Team Lampre Fondital Profi wurde, steht seit 2005 im Dienste von Bjarne Riis. Die Spezialität von… …   Deutsch Wikipedia

  • Burkhard Ebert — (* 4. Juli 1942 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Burkhard Ebert startete für den Berliner Verein NRVg Luisenstadt 1910. 1964 fuhr er bei den Olympischen Spielen in Tokio im Straßenrennen (Platz 29) sowie mit Günter Hoffmann …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.