Karl Neukirch


Karl Neukirch
Karl Neukirch Gymnastics (artistic) pictogram.svg
Pas d'image ? Cliquez ici
Contexte général
Sport exercé Gymnastique artistique
Période active Début du XXe siècle
Biographie
Nationalité Drapeau : Empire allemand Allemagne
Naissance 3 novembre 1864
à Berlin
Décès 26 juin 1941 (à 76 ans)
Palmarès senior
Or Arg. Bro.
Jeux olympiques 2 0 0

Karl Neukirch, né le 3 novembre 1864 à Berlin et mort le 26 juin 1941 à Berlin, est un gymnaste allemand, qui a remporté deux médailles d'or lors des Jeux olympiques d'été de 1896 à Athènes.

Neukirch participe aux concours par équipes des barres parallèles et de la barre fixe remportant deux médailles d'or. Il a moins de réussite aux épreuves individuelles (cheval d'arçon, barres parallèles, barre fixe et saut de cheval), son classement n'est pas connu.

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Karl Neukirch de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Karl Neukirch — (* 3. November 1864; † 26. Juni 1941) war ein deutscher Geräteturner, der an den Olympischen Sommerspielen 1896 für Deutschland teilnahm. In den Mannschaftsdisziplinen beim Turnen nahm er mit dem deutschen Turnteam am Reck und Barren teil und… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Neukirch — (born November 3, 1864 died June 26, 1941) was a German gymnast. He competed at the 1896 Summer Olympics in Athens.Neukirch was a member of the German team that won two gold medals by placing first in both of the team events, the parallel bars… …   Wikipedia

  • Neukirch — may refer to: Germany Neukirch, Baden Württemberg, in the Bodensee district Neukirch/Lausitz, in the district of Bautzen, Saxony Neukirch (bei Königsbrück), in the district of Kamenz, Saxony Switzerland Neukirch an der Thur, a village in the… …   Wikipedia

  • Karl Ernst Herrmann — (* 1936 in Neukirch) ist ein deutscher Bühnenbildner, Kostümbildner und Opernregisseur. Karl Ernst Herrmann studierte in den 1950er Jahren Bühnenbild an der Akademie für bildende Künste in Berlin bei Professor Willi Schmidt. Sein erstes… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Ernst Herrmann — (* 1936 in Neukirch) ist ein deutscher Bühnenbildner, Kostümbildner und Opernregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Friedrich von Schlippenbach — Karl Friedrich, Graf von Schlippenbach (* 7. September 1658 in Stettin; † 9. Januar 1723 in Kolberg) war ein preußischer General der Kavallerie und Diplomat. Er war Graf zu Schöfde in Schweden, sowie Freiherr zu Liuxula bei Kangasala in Finnland… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Friedrich von Klinckowström — Karl Friedrich von Klinckowström, auch Klinkowström, (* 28. März 1738 in Steinhagen (Vorpommern); † 21. September 1816 in Korklak, Ostpreußen[1]) war ein preußischer Generalleutnant der Infanterie. Leben Karl Friedrich von Klinckowström war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Christoph von Zeuner — (* 1703 in Stettin (auch: Landskron); † 19. Januar 1768 in Berlin) war königlich preußischer Generalmajor, Ritter des Ordens Pour le Merite sowie Amtshauptmann von Kossen und Züllichau. Seine Vorfahre Michael Zeuner wurden 15. Mai 1613 von Kaiser …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Werner von Ahlefeldt — († 9. Juli 1829 bei Itzehoe) war Ritter und Gutsherr von Osterhof. Er war königlich dänischer Konferenzrat, Prälat, erster Vorsitzender der Schleswig Holsteinische Ritterschaft, Kommandeur und Ritter des Dannebrog Ordens. Literatur Leopold von… …   Deutsch Wikipedia

  • Zedlitz und Neukirch — Zedlitz tritt sowohl als Orts als auch als Familienname auf: Orte: Gemeinde Zedlitz im Landkreis Greiz in Thüringen Familienname: das Adelsgeschlecht der uradeligen von Zedlitz, siehe Zedlitz (Adelsgeschlecht) das Adelsgeschlecht der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.