Guteneck


Guteneck

49° 26′ 45″ N 12° 16′ 43″ E / 49.4458, 12.2786

Guteneck
Pas de blason défini
Germany location map.svg
Guteneck
Administration
Toponyme officiel
Pays Drapeau d'Allemagne Allemagne
Land Bavière Bavière
District
(Regierungsbezirk)
district du Haut-Palatinat
Arrondissement
(Landkreis)
Arrondissement de Schwandorf
Code communal
(Gemeindeschlüssel)
Code postal
Indicatif téléphonique
Immatriculation
Politique
Bourgmestre
(Bürgermeister)
Partis au pouvoir
Géographie
Coordonnées 49° 26′ 45″ N 12° 16′ 43″ E / 49.4458, 12.278649° 26′ 45″ Nord
       12° 16′ 43″ Est
/ 49.4458, 12.2786
  
Altitude (NN)  m
Superficie  km2
Démographie
Population  hab. ()
Densité  hab./km2


Guteneck est une commune de Bavière (Allemagne), située dans l'arrondissement de Schwandorf, dans le district du Haut-Palatinat.


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Guteneck de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Guteneck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Guteneck — Infobox Ort in Deutschland Wappen = Wappen Guteneck.jpg lat deg = 49 |lat min = 27 lon deg = 12 |lon min = 17 Lageplan = Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Oberpfalz Landkreis = Schwandorf Verwaltungsgemeinschaft = Nabburg Höhe = 390 603… …   Wikipedia

  • Guteneck — Original name in latin Guteneck Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 49.45 latitude 12.28333 altitude 430 Population 905 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der Baudenkmäler in Guteneck — In der Liste der Baudenkmäler in Guteneck sind die Baudenkmäler der Oberpfälzer Gemeinde Guteneck aufgelistet. Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste, die auf Basis des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Schwandorf — Die Liste der Orte im Landkreis Schwandorf listet die 819 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Schwandorf auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Herren von Walsee — Stammwappen derer von Walsee Die Herren von Walsee (auch von Wallsee, Walchsee, Walse, Walsse, Wallssee, Waldze, urspr. von Waldsee, italienisch Valsa) stammten aus Schwaben. Mit Eberhard von Walsee († 1288), einem Gefolgsmann des Grafen Rudolf… …   Deutsch Wikipedia

  • Gleiritsch — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Гутенек — Коммуна Гутенек Guteneck Герб …   Википедия

  • Brensdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bruck i.d.OPf. — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia