Ernst Rietschel


Ernst Rietschel
Ernst Rietschel
Portrait de Rietschel
Portrait de Rietschel

Naissance 15 décembre 1804
Pulsnitz
Décès 21 février 1861 (à 56 ans)
Dresde
Nationalité Confédération germanique Confédération germanique
Profession Sculpteur

Ernst Rietschel, né le 15 décembre 1804 à Pulsnitz (royaume de Saxe) et mort le 21 février 1861 à Dresde, est un sculpteur saxon et l'un des auteurs marquants du classicisme tardif dans l'Empire allemand. Ses œuvres les plus connues sont les statues de Goethe et de Schiller à Weimar et la statue de Lessing à Brunswick (Basse-Saxe).

Il a eu parmi ses élèves Adolf Donndorf et comme assistant Gustav Adolph Kietz. Il était ami avec Ernst Hähnel.

Galerie

Cliquez sur une vignette pour l’agrandir

Sur les autres projets Wikimedia :


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Ernst Rietschel de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Ernst Rietschel — Ernst Rietschel, gestochen von Julius Thaeter Ernst Friedrich August Rietschel (* 15. Dezember 1804 in Pulsnitz; † 21. Februar 1861 in Dresden) ist einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer des Spätklassizismus. Die von ihm geschaffenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Friedrich August Rietschel — (15 December 1804 ndash; 21 January 1861) was a German sculptor.BiographyRietschel was born in Pulsnitz, Saxony. At an early age he became an art student at Dresden, and subsequently a pupil of Rauch in Berlin. He there gained an art studentship …   Wikipedia

  • Rietschel — ist der Name folgender Personen: Carsten Rietschel (* 1973), deutscher Tänzer Christian Rietschel (1908–1997), deutscher Schriftsteller und Grafiker, Urenkel von Ernst Rietschel Ernst Rietschel (1804–1861), deutscher Bildhauer des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Theodor Rietschel — (* 21. Mai 1941 in Gießen) ist ein deutscher Chemiker. Er war von 2005 bis 2010 als Nachfolger von Hans Olaf Henkel Präsident der Leibniz Gemeinschaft. Sein Nachfolger ist seit dem 1. Juli 2010 der Soziologe Karl Ulrich Mayer. 1980 wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Julius Hähnel — (* 9. März oder 9. Mai 1811 in Dresden; † 22. Mai 1891 in Dresden) war ein deutscher Bildhauer und Professor an der Dresdner Kunstakademie. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Darstellung …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Hähnel — auf einer Fotografie von Franz Hanfstaengl Ernst Julius Hähnel (* 9. März 1811 in Dresden; † 22. Mai 1891 in Dresden) war ein deutscher Bildhauer und Professor an der Dresdner Kunstakademie …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Heinrich Pfeilschmidt — (* 20. Oktober 1809 in Großenhain; † 10. März 1894 in Dresden) war ein theologisch und politisch liberaler Pfarrer an der Annenkirche Dresden und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Friedrich August Rietschel — Dieser Artikel behandelt den deutschen Bildhauer Ernst Rietschel. Für den 1941 geborenen gleichnamigen deutschen Chemiker, siehe Ernst Theodor Rietschel. Ernst Rietschel, gestochen von Julius Thaeter Ernst Friedrich August Rietschel (* 15.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Hähnel — Portrait d Ernst Hähnel Ernst Julius Hähnel, né le 9 mars 1811 à Dresde et mort le 22 mai 1891 à Dresde, est un sculpteur allemand qui fut professeur à l académie des beaux arts de Dresde. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Rietschel — Rietschel, 1) Ernst, Bildhauer, geb. 15. Dez. 1804 zu Pulsnitz in der sächs. Lausitz, gest. 21. Febr. 1861 in Dresden, kam 1820 in die Kunstakademie zu Dresden und führte schon nach einigen Jahren selbständig eine gegen 2,5 m hohe Statue Neptuns… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon