Beimerstetten


Beimerstetten
Beimerstetten
Blason de Beimerstetten
Germany location map.svg
Beimerstetten
Administration
Toponyme officiel
Pays Drapeau d'Allemagne Allemagne
Land Flag of Baden-Württemberg.svg Bade-Wurtemberg
District
(Regierungsbezirk)
District de Tübingen
Arrondissement
(Landkreis)
Arrondissement d'Alb-Danube
Code communal
(Gemeindeschlüssel)
08 4 25 014
Code postal 89179
Indicatif téléphonique 07348
Immatriculation UL
Site web www.beimerstetten.de
Politique
Bourgmestre
(Bürgermeister)
Andreas Haas
Partis au pouvoir
Géographie
Coordonnées 48° 29′ 03″ N 9° 58′ 52″ E / 48.48416667, 9.9811111148° 29′ 03″ Nord
       9° 58′ 52″ Est
/ 48.48416667, 9.98111111
  
Altitude (NN) 587 m
Superficie 14,33 km2
Démographie
Population 2.499 hab. (31.12.2009)
Densité 174 hab./km2


Beimerstetten est une commune de Bade-Wurtemberg (Allemagne), située dans l'arrondissement d'Alb-Danube, dans la région Donau-Iller, dans le district de Tübingen.



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Beimerstetten de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Beimerstetten — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Beimerstetten — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = Beimerstetten Wappen.png lat deg = 48 |lat min = 29 |lat sec = 3 lon deg = 9 |lon min = 58 |lon sec = 52 Lageplan = Bundesland = Baden Württemberg Regierungsbezirk = Tübingen Landkreis = Alb Donau …   Wikipedia

  • Beimerstetten — Original name in latin Beimerstetten Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 48.48333 latitude 9.98333 altitude 586 Population 2508 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Kirchenbezirk Ulm — Basisdaten Landeskirche: Evangelische Landeskirche in Württemberg Prälatur: Ulm Fläche: km² Gliederung: 38 Kirchengemeinden …   Deutsch Wikipedia

  • Filstalbahn — Stuttgart–Ulm Filstalbahn in Esslingen Kursbuchstrecke (DB): 750 (Regional und Fernverkehr) 790.1 (S Bahn) Streckennummer (DB) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden im Alb-Donau-Kreis — Karte des Alb Donau Kreis Die Liste der Gemeinden im Alb Donau Kreis gibt einen Überblick über die 55 kleinsten Verwaltungseinheiten des Landkreises. Acht der Gemeinden sind Städte. Die Große Kreisstadt Ehingen (Donau) ist eine Mittelstadt, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Alb-Donau-Kreis — Die Liste der Orte im Alb Donau Kreis listet die geographisch getrennten Orte (Ortsteile, Stadtteile, Dörfer, Weiler, Höfe, (Einzel )Häuser) im Alb Donau Kreis auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den zugehörigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbaustrecke/Neubaustrecke Plochingen–Günzburg — Die Ausbaustrecke/Neubaustrecke Plochingen–Günzburg[1] (nach anderer Quelle auch Neubaustrecke/Ausbaustrecke Plochingen–Günzburg[2]) war eine geplante Eisenbahn Neu und Ausbaustrecke zwischen Plochingen (bei Stuttgart) und Günzburg (bei Ulm). Die …   Deutsch Wikipedia

  • Bollingen (Dornstadt) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Böttingen (Dornstadt) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.