NGC 2623


NGC 2623
NGC 2623 par le télescope spatial Hubble.

NGC 2623, ou Arp 243, désigne une galaxie en interaction située à environ 250 millions d'années-lumière dans la constellation du Cancer[1].

Selon des observations faites dans différentes longueurs d'ondes, l'objet résulte de la collision entre deux galaxies spirales. La structure s'étend sur environ 50 000 années-lumière[1].

Notes et références

  1. a et b Robert Nemiroff (MTU) et Jerry Bonnell (UMCP) (traducteur : Didier Jamet), « NGC 2623, fusion galactique vue par Hubble » sur http://cidehom.com, Ciel des Hommes, 9 novembre 2009. Consulté le 10 novembre 2009.

Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article NGC 2623 de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • NGC 2623 — Галактика …   Википедия

  • NGC 2623 — Datenbanklinks zu NGC 2623 Galaxie NGC 2623 …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2579 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Puppis und hat eine Winkelausdehnung von 19,0 und eine scheinbare Helligkeit von +7,5 mag. Er wurde am 1. Februar 1835 von John Herschel entdeckt, und wird auch als NGC 2579 , OCL 724, ESO 370 *N8… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2587 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Puppis und hat eine Winkelausdehnung von 10,0 und eine scheinbare Helligkeit von +9,2 mag. Er wurde am 22. Januar 1835 von John Herschel entdeckt, und wird auch als OCL 706 und ESO 431 SC7 bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2627 — ist die Bezeichnung für einen offenen Sternhaufen im Sternbild Kompass. NGC 2627 hat einen Durchmesser von 11 Bogenminuten und eine scheinbare Helligkeit von +8,40 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 8h37m12,00s Deklination: 29°57… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2645 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Segel des Schiffs und hat eine Winkelausdehnung von 3,0 und eine scheinbare Helligkeit von +7,0 mag. Er wurde am 29. Dezember 1834 von John Herschel entdeckt, und wird unter anderem auch als OCl 754 oder… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2658 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Kompass und hat eine Winkelausdehnung von 10,0 und eine scheinbare Helligkeit von +9,2 mag. Er wurde am 28. Mai 1826 von James Dunlop entdeckt, und wird auch als OCL 723 oder ESO 432 SC4 bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2659 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Segel des Schiffs und hat eine Winkelausdehnung von 15,0 und eine scheinbare Helligkeit von +8,6 mag. Er wurde am 3. Februar 1835 von John Herschel entdeckt, und wird auch als OCL 752 oder ESO 260 SC3… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2660 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Segel des Schiffs und hat eine Winkelausdehnung von 3,0 und eine scheinbare Helligkeit von +8,8 mag. Er wurde am 29. Dezember 1834 von John Herschel entdeckt, und wird auch als OCL 759 oder ESO 260 SC4… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2669 — ist die Bezeichnung für einen offenen Sternhaufen im Sternbild Segel des Schiffs. NGC 2669 hat einen Durchmesser von 20 Bogenminuten und eine scheinbare Helligkeit von +6,10 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 8h46m24,00s… …   Deutsch Wikipedia