Aidlingen


Aidlingen
Aidlingen
Image illustrative de l'article Aidlingen
L'église d'Aidlingen
Blason de Aidlingen
Germany location map.svg
Aidlingen
Administration
Toponyme officiel Aidlingen
Pays Drapeau d'Allemagne Allemagne
Land Bade-Wurtemberg
District
(Regierungsbezirk)
District de Stuttgart
Arrondissement
(Landkreis)
Böblingen
Code communal
(Gemeindeschlüssel)
08 1 15 001
Code postal 07034
Indicatif téléphonique 71134
Immatriculation BB
Nombre de quartiers
(Ortsteile)
4
Site web www.aidlingen.de/
Politique
Bourgmestre
(Bürgermeister)
Ekkehard Fauth
Partis au pouvoir
Géographie
Coordonnées 48° 40′ 42″ N 8° 53′ 43″ E / 48.678305, 8.89541148° 40′ 42″ Nord
       8° 53′ 43″ Est
/ 48.678305, 8.895411
  
Altitude (NN) 427 m
Superficie 26.56 km2
Démographie
Population 9 104 hab. (31-12-2008)
Densité 344 hab./km2

Aidlignen est une commune de Bade-Wurtemberg (Allemagne), située dans l'arrondissement de Böblingen, dans la région de Stuttgart, dans le district de Stuttgart.


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Aidlingen de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Aidlingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Aidlingen — Infobox Ort in Deutschland Wappen = Wappen Aidlingen.svg lat deg = 48 |lat min = 40 |lat sec = 45 lon deg = 8 |lon min = 53 |lon sec = 49 Lageplan = Bundesland = Baden Württemberg Regierungsbezirk = Stuttgart Landkreis = Böblingen Höhe = 427… …   Wikipedia

  • Aidlingen — Original name in latin Aidlingen Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 48.67849 latitude 8.89524 altitude 428 Population 9285 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • SpVgg Aidlingen — Voller Name Sportvereinigung Aidlingen 1907 e.V. Ort Aidlingen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Böblingen — Die Liste der Orte im Landkreis Böblingen listet die geographisch getrennten Orte (Ortsteile, Stadtteile, Dörfer, Weiler, Höfe, (Einzel )Häuser) im Landkreis Böblingen auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenbezirk Böblingen — Basisdaten Landeskirche: Evangelische Landeskirche in Württemberg Prälatur: Reutlingen Gliederung: 24 Kirchengemeinden Gemeindeglieder: ca. 72.200 (2005) …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Böblingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Deufringen — ist ein Ortsteil von Aidlingen im Landkreis Böblingen. Der Ort liegt im Heckengäu zwischen Schwarzwald und Stuttgart. Von den großen Kreisstädten Böblingen, Sindelfingen und Calw ist Deufringen jeweils zwölf Kilometer entfernt. Weitere Städte von …   Deutsch Wikipedia

  • Lehenweiler — ist ein Ortsteil von Aidlingen im Landkreis Böblingen. Der Ort liegt im Heckengäu zwischen Schwarzwald und Stuttgart. Es handelt sich um ein Dorf mit ca. 500 Einwohnern. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Infrastruktur 2.1 Kul …   Deutsch Wikipedia

  • Sindelfingen-Goldberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.