Zeitschrift fur Astrophysik


Zeitschrift fur Astrophysik

Zeitschrift für Astrophysik

Zeitschrift für Astrophysik est le nom d'un journal scientifique allemand. Fondé en 1930, c'était un journal qui publiait des articles scientifiques d'astronomie et d'astrophysique.

Ce journal est un des journaux fondateurs de Astronomy and astrophysics en 1969.

  • Portail de l’astronomie Portail de l’astronomie
Ce document provient de « Zeitschrift f%C3%BCr Astrophysik ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Zeitschrift fur Astrophysik de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Zeitschrift für Astrophysik —   Titre abrégé Z. Astrophys. Discipline Astrophysique Langue Allemand Publication …   Wikipédia en Français

  • Orion (Astronomische Zeitschrift) — Die Schweizerische Astronomische Gesellschaft (SAG) ist der Dachverband der über 20 regionalen Astrovereine in der Schweiz. Die SAG wurde 1938 gegründet und hat nach ihrer Selbstbeschreibung das Ziel, freundschaftliche und wissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Astronomy and Astrophysics — Astronomy and Astrophysics, abgekürzt A A oder Astron. Astrophys., ist eine Fachzeitschrift für Astronomie und Astrophysik. A A entstand 1969 durch Verschmelzung von sechs europäischen Fachzeitschriften: Annales d Astrophysique (Frankreich),… …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus Katterbach — (* 20. Dezember 1908; † 18. März 1971) war ein deutscher Physiker, der bis 1958 in Göttingen und danach in München am Max Planck Institut für Physik forschte. Das Institut wurde damals von Werner Heisenberg geleitet. Die Arbeiten von Klaus… …   Deutsch Wikipedia

  • N-body simulation — This article is about a topic in physics. For the automobile platform, see GM N platform. The Millennium Run simulates the universe until the present state, where structures are abundant, manifesting themselves as stars, galaxies and clusters An… …   Wikipedia

  • Sebastian von Hoerner — Sebastian Rudolf Karl von Hoerner (* 15. April 1919 in Görlitz, Niederschlesien; † 7. Januar 2003 in Esslingen am Neckar, Baden Württemberg) war ein deutscher Astrophysiker und Radioastronom. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Astronomy and Astrophysics — Pour les articles homonymes, voir A A. Astronomy Astrophysics   Titre abrégé Astron. Astrophys. A A …   Wikipédia en Français

  • Memorie della Societa Astronomica Italiana — Memorie della Società Astronomica Italiana   Titre abrégé Mem. S.A.It. Discipline Astronomie Langue Anglais Italien …   Wikipédia en Français

  • Hugh Ivan Gramatzki — Hugh Ivan „John“ Gramatzki (* 12. August 1882 in Shillong (Indien); † 14. März 1957 in Kleinmachnow bei Berlin) war ein deutscher Astronom/Astrophysiker, Konstrukteur, Unternehmer und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Künstlerisch mediales… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Ludendorff — Friedrich Wilhelm Hans Ludendorff (* 26. Mai 1873 in Thunow (Toniewo) bei Köslin; † 26. Juni 1941 in Potsdam) war ein bedeutender deutscher Astronom und Astrophysiker. Er war der jüngere Bruder des Generals Erich Ludendorff. Hans Ludendorff war… …   Deutsch Wikipedia