Waldemar


Waldemar

Valdemar

Page d'aide sur l'homonymie Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.

Valdemar ou Waldemar est un nom utilisé par plusieurs rois et ducs scandinaves :

Sommaire

Suède

Danemark

Schlewig

Heroic Fantasy

Le monde fictif de Valdemar est le cadre de nombreuses romans écrits par Mercedes Lackey

Ce document provient de « Valdemar ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Waldemar de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Waldemar — ist ein männlicher Vorname. Er stammt aus dem Althochdeutschen und setzt sich aus den Begriffen „waltan“ (walten, herrschen, Herrscher) und „mari“ (berühmt, bekannt) zusammen. Inhaltsverzeichnis 1 Namensherkunft 2 Namensträger 2.1 Waldemar …   Deutsch Wikipedia

  • Waldemar I. — Waldemar I. ist der Name folgender Personen: Waldemar (Schweden) (1243–1302), König von Schweden Waldemar I. (Dänemark) der Große (1157–1182), König von Dänemark Waldemar I., Herzog von Schleswig war Waldemar I. von Dänemark Waldemar I. (Anhalt) …   Deutsch Wikipedia

  • Waldemar II. — Waldemar II. ist der Name folgender Personen: Waldemar II. (Dänemark) der Sieger (1202–1241), König von Dänemark Waldemar II., Herzog von Schleswig war Waldemar II. von Dänemark Waldemar II. (Anhalt), Fürst von Anhalt Diese Seite ist eine Begri …   Deutsch Wikipedia

  • Waldemar IV. — Waldemar IV. ist der Name folgender Personen: Waldemar IV. (Dänemark), Atterdag (1340–1375), König von Dänemark Waldemar IV. (Schleswig) (1272–1312), Herzog von Schleswig Waldemar IV. (Anhalt), Fürst von Anhalt Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Waldemar V. — Waldemar V. ist der Name folgender Personen: Waldemar V. (1325–1364), Herzog von Schleswig war Waldemar III. von Dänemark Waldemar V. (Anhalt), Fürst von Anhalt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Waldemar — Waldemar. I. Könige: A) Von Dänemark: 1) W. I. der Große, nachgeborener Sohn St. Kanuts, Herzogs von Mecklenburg, stand in dem dänischen Thronstreite Suenos u. Kanuts V. erst auf der Seite des Ersteren, dann des Letzteren, bewarb sich aber seit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waldemar — or Valdemar was the name of several European monarchs:* Valdemar I of Denmark (Valdemar the Great) * Valdemar II of Denmark (Valdemar the Victorious) * Valdemar III of Denmark * Valdemar IV of Denmark (Valdemar Atterdag) * Valdemar I of Sweden *… …   Wikipedia

  • Waldemar — m German, Scandinavian, and Dutch: from an old Germanic personal name composed of the elements wald rule + māri, mēri famous. This was the name of four kings of Denmark, in particular Waldemar the Great (ruled 1157–82). The name itself is… …   First names dictionary

  • Waldemar — Waldemar, 1) Markgraf von Brandenburg, Sohn des Markgrafen Konrad II., dem er 1303 folgte, herrschte seit dem Tode seines Oheims Otto IV. 1309 über sämtliche märkische Besitzungen der Askanier und entriß den Polen Pomerellen, das er mit dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Waldemar — Waldemar, Markgraf von Brandenburg (1308 19), aus der Askanischen Dynastie (Linie Stendal), dehnte die Macht Brandenburgs nach Osten und Süden aus, mußte aber 1317 nach längerm Kampfe gegen seine Grenznachbarn in kleine Gebietsabtretungen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Waldemar [2] — Waldemar. Könige von Dänemark, W. I., der Große (1157 82), geb. 1131, zog gegen die heidn. Wenden an der Ostseeküste, eroberte Rügen (1168) und brachte Dänemark zu hoher Macht. – Sein Sohn W. II. (1202 41), Bruder Knuts VI., suchte die ganze… …   Kleines Konversations-Lexikon