Vithicab


Vithicab

Vithicab (latin. Vithicabius; † 368) était de 360 à 368 le roi alaman des Brisgauviens. Il est le fils de Vadomar.

Vithicab endossa après le bannissement de son père Vadomar la royauté offerte par le César Julien et sera décrit par Ammianus Marcellinus comme le plus faible et le plus frêle des garçons.

Malgré la promesse des Brisgauviens faite au César Julien, de tenir une paix permanente, Vithicab renouvela des agressions et des actes de violence sur le territoire romain. En 368 l'empereur Valentinien Ier laissa un assassin s'occuper de l'éliminer.

Sommaire

Notes et références

Voir aussi

Articles connexes

Liens externes

Bibliographie


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Vithicab de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Vithicab — (* vor 360; † 368; lat. Vithicabius) war von 360 bis 368 alamannischer Gaukönig eines gens (Volksstammes), der in einem rechtsrheinischen Gebiet bei Breisach im Breisgau vermutet wird. Er war der Sohn Vadomars. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Alamannia — Einfaches alemannisches Steinkistengrab des 7. Jahrhunderts in Biengen (Bad Krozingen) …   Deutsch Wikipedia

  • Alamannien — Einfaches alemannisches Steinkistengrab des 7. Jahrhunderts in Biengen (Bad Krozingen) …   Deutsch Wikipedia

  • Alemanne — Einfaches alemannisches Steinkistengrab des 7. Jahrhunderts in Biengen (Bad Krozingen) …   Deutsch Wikipedia

  • Alemannen — Einfaches alemannisches Steinkistengrab des 7. Jahrhunderts in Biengen (Bad Krozingen) …   Deutsch Wikipedia

  • Alemannien — Einfaches alemannisches Steinkistengrab des 7. Jahrhunderts in Biengen (Bad Krozingen) …   Deutsch Wikipedia

  • Brisgavi — Die Breisgauer (lateinisch: Brisgavi oder Brisigavi) waren ein alamannischer Stamm im 5. Jh., im Gebiet des heutigen Breisgau. Aus dem Jahr 354 ist uns Vadomar (lat. Vadomarius) als ein Gaukönig der Breisgauer überliefert. 368 wurde der Gaukönig… …   Deutsch Wikipedia

  • Brisigavi — Die Breisgauer (lateinisch: Brisgavi oder Brisigavi) waren ein alamannischer Stamm im 5. Jh., im Gebiet des heutigen Breisgau. Aus dem Jahr 354 ist uns Vadomar (lat. Vadomarius) als ein Gaukönig der Breisgauer überliefert. 368 wurde der Gaukönig… …   Deutsch Wikipedia

  • Gundomar — Gundomad oder auch Gundomar (lat. Gundomadus; † 357) war alamannischer Gau König der nördlichen Breisgauer im 4. Jahrhundert und Bruder des Vadomar. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 2.1 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Hariobaudes — Hariobaud (lat. Hariobaudes) war ein alamannischer Gaukönig im 4. Jahrhundert. Der römische Schriftsteller Ammianus Marcellinus berichtet, dass Caesar Julian im Jahr 359 bei Mainz den Rhein überschritt und mit den Alamannenkönigen Hariobaud,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.