Aveyron


Aveyron
Icône de paronymie Cet article possède un paronyme, voir : Arveyron.
Page d'aide sur l'homonymie Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.

Sur les autres projets Wikimedia :


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Aveyron de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Aveyron — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Aveyron (desambiguación). Aveyron …   Wikipedia Español

  • Aveyron — (spr. Awärong), 1) Nebenfluß des Tarn, entspringt bei Seresme, wird schiffbar bei Negrepelisse u. mündet unterhalb Montauban; 2) Departement in SFrankreich von 1701/3 QM., 390,000 Ew.; zwischen Hérault, Gard, Lozère, Cantal, Lot, Tarn Garonne u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aveyron —   [ave rɔ̃],    1) der, rechter Nebenfluss des Tarn, Südfrankreich, 250 km lang, entspringt auf dem Plateau der Causses, bildet beim Austritt aus dem Zentralmassiv großartige Schluchten, mündet unterhalb von Montauban; 45 km schiffbar.    2)… …   Universal-Lexikon

  • Aveyron [1] — Aveyron (spr. awäróng), rechter Nebenfluß des Tarn im südlichen Frankreich, entspringt am Westrande der Causses bei Sévérac, durchströmt das nach ihm benannte Departement in vorherrschend westlicher Richtung, nimmt links den Viaur auf und mündet… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aveyron [2] — Aveyron, franz. Departement, nach dem gleichnamigen Fluß (s. oben) benannt, ist aus der alten, zur Guienne gehörigen Provinz Rouergue gebildet, liegt zwischen den Departements Cantal (nördlich), Lozère und Gard (östlich), Hérault und Tarn… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aveyron — (spr. awäróng), Nebenfluß des Tarn im südl. Frankreich, entspringt bei Séverac, 240 km lg. – Das franz. Dep. A. (die alte Rouergue), gebirgig, 8771 qkm, (1901) 382.074 E.; Hauptstadt Rodez …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aveyron — Aveyron, Nebenfluß des Tarn, von ihm ein franz. Depart. im Süden benannt; es ist 162 QM. groß mit 395000 E., gebirgig, nur in den südl. und südwestl. Theilen mild und fruchtbar, daher viele seiner kräftigen aber armen Bewohner in das andere… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aveyron — riv. de France (250 km), affl. du Tarn (r. dr.). Dép.: 8 735 km²; 270 141 hab.; ch. l. Rodez (26 794 hab.). V. Midi Pyrénées (Rég.) …   Encyclopédie Universelle

  • Aveyron — This article is about the French department. For other uses, see Aveyron (disambiguation). Aveyron   Department   …   Wikipedia

  • Aveyron — Der Name Aveyron bezeichnet Aveyron (Département), ein französisches Département Aveyron (Tarn), Nebenfluss des Tarn in Frankreich Aveyron (Loing), Nebenfluss des Loing in Frankreich, Siehe auch: Victor von Aveyron …   Deutsch Wikipedia