Simon Geschke


Simon Geschke
Simon Geschke Icône cycliste
Simon geschke-mende-11-mars-2010.jpg
Lors de la 4e étape du Paris-Nice 2010
Informations
Nom Geschke
Prénom Simon
Date de naissance 13 mars 1986 (1986-03-13) (25 ans)
Pays Drapeau d'Allemagne Allemagne
Équipe actuelle Skil-Shimano
Équipe amateur
2005-2008
Fin 2008
Ked-Bianchi
Team Milram (stagiaire)
Équipe pro
2009- Skil-Shimano

Simon Geschke (né le 13 mars 1986) est un coureur cycliste allemand, membre de l'équipe Skil-Shimano.

Sommaire

Biographie

Simon Geschke est le fils de Hans-Jürgen Geschke, champion du monde de tandem en 1969 et 1971, et de vitesse amateurs en 1977.

Membre de l'équipe Ked-Bianchi de 2005 à 2008, Simon Geschke est sélectionné en équipe nationale espoirs à plusieurs reprises. Il remporte ainsi une étape de la Ronde de l'Isard en 2007 et participe aux championnats du monde espoirs en 2007 (92e) et 2008 (31e).

En 2009, il est recruté par l'équipe néerlandaise Skil-Shimano. En mai, il se classe dixième du Grand Prix de Francfort et neuvième du Tour de Bavière. En juillet, il participe au Tour de France.

Palmarès

  • 2010
    • 3e du Tour de Séoul

Résultats sur les grands tours

Tour de France

Tour d'Espagne

Liens externes


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Simon Geschke de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Simon Geschke — bei Paris Nizza 2010 Simon Geschke (* 13. März 1986) ist ein deutscher Radrennfahrer. Simon Geschke wurde 2005 Dritter beim Sachsenringradrennen. Im nächsten Jahr wurde er auf Teilstücken der Cinturón a Mallorca Dritter, bei der Thüringen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschke — ist der Name folgender Personen: Angie Geschke (* 1985), deutsche Handballspielerin Charles Geschke (* 1939), Mitgründer der Firma Adobe Hans Ulrich Geschke (* 1907, † nach 1945), am Holocaust der ungarischen Juden beteiligter Gestapo Beamter… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Jürgen Geschke — Hans Jürgen Geschke …   Wikipédia en Français

  • Jürgen Geschke — (links) und Peter Eichstadt am 7. Juli 1974 bei DDR Meisterschaften im Bahnradsport in Leipzig Hans Jürgen Geschke (* 7. Juli 1943 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Hans Jürgen Tutti Geschke – den Beina …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Simon — als DDR Meister 1956 im Radsprint Jürgen Simon (* 10. Januar 1938 in Gera; † 26. Oktober 2003 in Quirla) war ein Radrennfahrer aus der DDR. 1960 gewann er eine Olympische Silbermedaille im …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ges — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Shimano-Memory Corp — Rund um den Henninger Turm 2006 Skil Shimano ist eine niederländische Radsportmannschaft. Das Team ist 2005 durch eine Fusion des japanischen Shimano Teams mit der niederländischen Mannschaft Bankgiroloterij. Deshalb besteht die Mannschaft fast… …   Deutsch Wikipedia

  • Shimano-Memory Corp. — Rund um den Henninger Turm 2006 Skil Shimano ist eine niederländische Radsportmannschaft. Das Team ist 2005 durch eine Fusion des japanischen Shimano Teams mit der niederländischen Mannschaft Bankgiroloterij. Deshalb besteht die Mannschaft fast… …   Deutsch Wikipedia

  • Shimano Memory Corp. — Rund um den Henninger Turm 2006 Skil Shimano ist eine niederländische Radsportmannschaft. Das Team ist 2005 durch eine Fusion des japanischen Shimano Teams mit der niederländischen Mannschaft Bankgiroloterij. Deshalb besteht die Mannschaft fast… …   Deutsch Wikipedia

  • Shimano Racing — Rund um den Henninger Turm 2006 Skil Shimano ist eine niederländische Radsportmannschaft. Das Team ist 2005 durch eine Fusion des japanischen Shimano Teams mit der niederländischen Mannschaft Bankgiroloterij. Deshalb besteht die Mannschaft fast… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.