Rolf Golz


Rolf Golz

Rolf Gölz

Rolf Gölz est un ancien coureur cycliste allemand, né le 30 septembre 1962 à Bad Schussenried (Bade-Wurtemberg).

En 1983, il gagne le tire de Champion du Monde sur piste, poursuite par équipes, catégorie amateurs.

Il devient professionnel en 1985 et le reste jusqu'en 1993. Il y remporte 29 victoires.

Sommaire

Equipes successives

Rolf Gölz fut engagé par différentes équipes :

Palmarès

Autres résultats

Liens externes


  • Portail du cyclisme Portail du cyclisme
  • Portail de l’Allemagne Portail de l’Allemagne
Ce document provient de « Rolf G%C3%B6lz ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Rolf Golz de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Rolf Gölz — (* 30. September 1962 in Bad Schussenried) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Gölz gewann in seiner Amateurzeit 1983 die Weltmeisterschaft mit dem deutschen Bahnvierer und errang 1984 in Los Angeles eine Silber und eine Bronzemedaille in …   Deutsch Wikipedia

  • Rolf Gölz — Rolf Gölz …   Wikipédia en Français

  • Rolf Gölz — Saltar a navegación, búsqueda Rolf Gölz (* Bad Shussenried, 30 de septiembre de 1962). Es un ex ciclista alemán, profesional entre 1985 y 1993, cuyos mayores éxitos deportivos los logró en el Tour de Francia donde obtuvo 2 victorias de etapa.… …   Wikipedia Español

  • Rolf Gölz — Infobox Cyclist ridername = Rolf Gölz fullname = Rolf Gölz nickname = dateofbirth = birth date and age|1962|9|20 country = GER height = weight = currentteam = Retired discipline = Road role = Rider ridertype = amateurteams = amateuryears =… …   Wikipedia

  • Gölz — ist der Familienname folgender Personen: Richard Gölz (1887–1975), Kirchenmusiker und Theologe Rolf Gölz (* 1962), deutscher Radrennfahrer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort be …   Deutsch Wikipedia

  • Rolf — is a male given name. It originates in the Germanic name Hrolf , itself a contraction of Hrodwulf (Rudolf), a conjunction of the stem words hrod ( renown ) + wulf ( wolf ). The Old Norse cognate is Hrólfr .Notable Rolfs/Hrolfs include:* Hrólf… …   Wikipedia

  • Rolf Aldag — Aldag bei der Deutschen Straßen Meisterschaft 2004 Rolf Aldag (* 25. August 1968 in Beckum) ist ein ehemaliger deutscher Profi Radrennfahrer. Zuletzt fuhr er für das Radsportteam Team T Mobile. Ab 2007 war Aldag der Sportdirektor dieses Teams und …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfshohl — Rolf Wolfshohl Rolf Wolfshohl (* 27. Dezember 1938 in Köln), deutscher Radrennfahrer, war während seiner Profilaufbahn in den 1960er und 1970er Jahren einer der erfolgreichsten Sportler Deutschlands. Er war einer der letzten Radprofis, die sowohl …   Deutsch Wikipedia

  • Mailand-Turin — Mailand–Turin ist das älteste bis heute existierende Eintagesrennen im Radsport. Das von Mailand nach Turin führende Rennen fand erstmals im Jahr 1876 statt und ist damit noch deutlich älter als die französischen Klassiker Paris–Brest–Paris und… …   Deutsch Wikipedia

  • Milan-Turin — Mailand–Turin ist das älteste bis heute existierende Eintagesrennen im Radsport. Das von Mailand nach Turin führende Rennen fand erstmals im Jahr 1876 statt und ist damit noch deutlich älter als die französischen Klassiker Paris–Brest–Paris und… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.