Quartett


Quartett

Quartett est une pièce de théâtre écrite par Heiner Müller en 1980.

Réécriture des Liaisons dangereuses de Choderlos de Laclos, la pièce se déroule, d'après la didascalie initiale, dans :

  • Un salon d'avant la Révolution française.
  • Un bunker d'après la Troisième Guerre mondiale.

Merteuil et Valmont s'affrontent donc dans cet espace-temps ouvert et chaotique. Le dialogue s'étire et se dilate tout au long de la pièce. Merteuil se met à jouer Valmont, Valmont joue Mme de Tourvel puis Merteuil joue Cécile de Volanges. Un véritable quatuor (ou "quartet" en jazz) se dessine à l'intérieur d'un duo. Müller joue et jubile avec les masques, les mécanismes de distanciation et les miroirs. Il réutilise les dispositifs narratifs de Laclos qui ne laissent jamais transparaître dans son roman une voix de l'auteur et un point de vue.

VALMONT : Je crois que je pourrais m’habituer à être femme. Marquise.
MERTEUIL : Je voudrais le pouvoir.
(Un temps)
VALMONT : Alors quoi. Continuons à jouer.
MERTEUIL : Jouer, nous ? Quoi, continuons ?

Mises en scène


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Quartett de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Quartett — (ital. Quartetto od. Quadro), 1) jeder vierstimmige Satz, s. Vierstimmig; 2) eine besondere Compositionsform für vier Singstimmen od. vier Instrumente, worin alle vier Stimmen obligat sind. Das Q., welches von zwei Geigen, der Bratsche u. dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quartett — (franz. Quatuor, ital. Quartetto), eine Komposition für vier Instrumente oder Singstimmen. Da der vierstimmige Satz sich bereits seit dem 15. Jahrh. als derjenige herausgestellt hat, der Einfachheit der Faktur und Leichtigkeit der Exekution mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quartétt — (ital.), Tonsatz für vier Stimmen oder vier Instrumente, letzteres zum Unterschied von dem gesungenen Q. auch Quatuor genannt. Das Streich Q. besteht gewöhnlich aus zwei Violinen, einer Bratsche und einem Cello; ist Klavier dabei, so heißt es… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Quartett — Quartett, ein 4 Singstimmen oder 4 Instrumente gesetztes Tonstück. Am berühmtesten sind die Q. für Streichinstrumente, 2 Violinen, 1 Viole und. 1 Violoncell, und unsere größten Componisten, wie Haydn, Mozart, Beethoven, Romberg, Spohr, Ries,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Quartett — (ital. quadro, quartetto), jedes Tonstück für 4 Stimmen, besonders aber für 4 Streichinstrumente, nämlich die beiden Violinen, Viola u. Violoncell (Streich Q.). Ein solches Q. ist entweder Solo Q., wo nur eines der Instrumente die Hauptstimme hat …   Herders Conversations-Lexikon

  • Quartett — Sn erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. quartetto, einer Ableitung von it. quarto vierter .    Ebenso nndl. kwartet, ne. quartet(te), nfrz. quartette, nschw. kvartett, nisl. kvartett; Quadrant. italienisch it …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Quartett — »Tonstück für vier Singstimmen oder vier Instrumente; die Gruppe der vier ausführenden Künstler«; dann auch Name von Kartenspielen, bei denen je vier Karten eine Spieleinheit bilden: Das Fremdwort wurde im 18. Jh. als musikalischer Terminus aus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Quartett — Der Ausdruck Quartett (von lateinisch quartus „der vierte“) bezeichnet: allgemein eine Gruppe von vier Personen: Das Literarische Quartett, eine Sendung des Zweiten Deutschen Fernsehens ein Musikstück für vier Ausführende, siehe Quartett (Musik)… …   Deutsch Wikipedia

  • Quartett — Quar|tett [kvar tɛt], das; [e]s, e: 1. a) Musikstück für vier Stimmen oder vier Instrumente: sie spielten ein Quartett von Schubert. Zus.: Klavierquartett, Streichquartett. b) Gruppe von vier Sängern oder Musikern: er spielt in einem Quartett.… …   Universal-Lexikon

  • Quartett — Quar|tẹtt 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 1. 〈Musik〉 Musikstück für vier Stimmen (VokalQuartett) od. Instrumente (BläserQuartett; StreichQuartett) 2. 〈Musik〉 Gruppe von vier Sängern od. Instrumentalisten 3. 〈Kart.〉 Kartenspiel, bes. für Kinder, bei dem …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch