Maria Walliser


Maria Walliser

Maria Walliser, née le 27 mai 1963 à Mosnang, est une ancienne skieuse alpine suisse.

Sommaire

Jeux olympiques

Championnats du monde

Coupe du monde

  • Vainqueur du classement général en 1986 et 1987
    • Vainqueur de la coupe du monde de descente en 1984 et 1986
    • Vainqueur de la coupe du monde de super-G en 1987
    • Vainqueur de la coupe du monde de géant en 1987
    • Vainqueur de la coupe du monde de combiné en 1986
    • 25 victoires : 14 descentes, 3 super-G, 6 géants et 2 combinés
    • 72 podiums

Saison par saison

Arlberg-Kandahar


Précédée par Vainqueur de la coupe du monde de ski alpin Suivie par
Michela Figini
Maria Walliser
1986 et 1987
Michela Figini

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Maria Walliser de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Maria Walliser — Nation Schweiz  Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Walliser — Olympic medal record Women s Alpine Skiing Silver 1984 Sarajevo Downhill Bronze 1988 Calgary Alpine Combined Bronze 1988 Calgary Giant Slalom …   Wikipedia

  • Maria Walliser — Medallero Competidor por  Suiza Esquí Alpino Femenino Juegos Olímpicos de Invierno …   Wikipedia Español

  • Maria Höfl-Riesch — Disciplines Downhill, Super G, Giant slalom, Slalom, Combined Club SC Partenkirchen …   Wikipedia

  • Walliser — ist der Familienname folgender Personen: Maria Walliser (* 1963), schweizerische Skirennläuferin Otto Heinrich Walliser (1928–2010), deutscher Paläontologe Tanja Walliser (* 1986), Schweizer Politikerin (Juso) Ursi Walliser (* 1975),… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1985 — Die Saison 1984/1985 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1984 in Courmayeur (Frauen) bzw. am 2. Dezember in Sestriere (Männer) und endete am 23. März 1985 in Heavenly Valley. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1985/Resultate Damen — Die Saison 1984/1985 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1984 in Courmayeur (Frauen) bzw. am 2. Dezember in Sestriere (Männer) und endete am 23. März 1985 in Heavenly Valley. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1985/Resultate Herren — Die Saison 1984/1985 des Alpinen Skiweltcups begann am 1. Dezember 1984 in Courmayeur (Frauen) bzw. am 2. Dezember in Sestriere (Männer) und endete am 23. März 1985 in Heavenly Valley. Bei den Männern wurden 31 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1986 — Die Saison 1985/1986 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1985 in Sestriere (Frauen). Am 17./18. August 1985 fanden in Las Leñas in Argentinien zwei Rennen der Männer statt, danach folgte eine über dreimonatige Pause bis Anfang Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1986/Resultate Damen — Die Saison 1985/1986 des Alpinen Skiweltcups begann am 7. Dezember 1985 in Sestriere (Frauen). Am 17./18. August 1985 fanden in Las Leñas in Argentinien zwei Rennen der Männer statt, danach folgte eine über dreimonatige Pause bis Anfang Dezember …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.