Alpenliga
Alpenliga
Création 1991
Disparition 1999
Catégorie Elite
Périodicité 1992-1994
1996-1999
Lieu Autriche
Italie
Slovénie
Statut des participants Professionnels
Palmarès
Plus titré(s) VEU Feldkirch

L' Alpenliga est une ancienne compétition de hockey sur glace regroupant des équipes italiennes, autrichiennes, et slovènes.

Sommaire

Historique

L'Alpenliga est créée en 1991. Lors de la première édition, elle comprend vingt équipes séparées en deux poules. En 1999, les clubs italiens se retirent et la compétition est remplacée par l'Interliga.

Palmarès

Lien externe

Voir aussi


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Alpenliga de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Alpenliga — Die Alpenliga war ein länderübergreifender Eishockeywettbewerb, an dem Mannschaften aus Italien, Österreich und Slowenien teilnahmen. Dabei handelte es sich um eine professionelle Liga, die parallel zu den jeweils staatlichen Meisterschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpenliga — The Alpenliga was an international professional ice hockey league which existed between 1991 and 1999. It was contested by club teams from Austria, Italy and Slovenia. After 1999, the Alpenliga was replaced with the International Ice Hockey… …   Wikipedia

  • Dominic Lavoie — Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 21. November 1967 Geburtsort Montreal, Québec, Ka …   Deutsch Wikipedia

  • Emanuel Viveiros — Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 8. Jänner 1966 Geburtsort St. Albert, Alberta …   Deutsch Wikipedia

  • Viveiros — Emanuel Viveiros (* 8. Jänner 1966 in St. Albert, Alberta) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler mit österreichischem Pass, der über viele Jahre als Verteidiger in Österreich gespielt hat. Nach dem Ende seiner aktiven Karriere in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe des ligues européennes — Infobox compétition sportive Coupe des ligues européennes Sport Hockey sur glace Création 1994 Disparition 1996 Éditions 2 …   Wikipédia en Français

  • EHC Feldkirch — VEU Feldkirch Größte Erfolge 9 facher Österreichischer Meister: 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1989/90, 1993/94, 1994/95, 1995/96, 1996/97, 1997/98 Nationalligameister: 1966/67, 2006/07 Sieger der Euroliga 1998 und damit beste Vereinsmannschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • EHC Feldkirch 2000 — VEU Feldkirch Größte Erfolge 9 facher Österreichischer Meister: 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1989/90, 1993/94, 1994/95, 1995/96, 1996/97, 1997/98 Nationalligameister: 1966/67, 2006/07 Sieger der Euroliga 1998 und damit beste Vereinsmannschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • HDD ZM Olimpija Ljubljana — HDD Olimpija Ljubljana Größte Erfolge Achtfacher Jugoslawischer Meister Elffacher Slowenischer Meister Aufnahme in die EBEL 2007 EBEL Vizemeister 2008 2. Platz Alpenli …   Deutsch Wikipedia

  • HK Olimpija Ljubljana — HDD Olimpija Ljubljana Größte Erfolge Achtfacher Jugoslawischer Meister Elffacher Slowenischer Meister Aufnahme in die EBEL 2007 EBEL Vizemeister 2008 2. Platz Alpenli …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”