Alfred Dahlqvist

Alfred Dahlqvist (né le 13 mai 1914 à Håsjö, Jämtland et mort le 21 octobre 1983) est un ancien fondeur suédois.

Championnats du Monde


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Alfred Dahlqvist de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Alfred Dahlqvist — (May 13 1914 Håsjö, Jämtland October 21 1983) was a Swedish cross country skier who competed in the 1930s. He won a silver medal in the 18 km event at the 1938 FIS Nordic World Ski Championships.Dahlqvist was awarded the Svenska Dagbladet Gold… …   Wikipedia

  • Dahlqvist — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Dahlqvist (1914–1983), schwedischer Skilangläufer Lars Dahlqvist (1935–1969), schwedischer Nordischer Kombinierer Siehe auch Dahlquist, Dahlkvist …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Skilanglauf — Jelena Välbe ist mit 14 Goldmedaillen die erfolgreichste WM Teilnehmerin …   Deutsch Wikipedia

  • Nordische Skiweltmeisterschaft 1941 — Die Nordische Skiweltmeisterschaft des Jahres 1940 sollte in Norwegen stattfinden. Aufgrund der Kriegsereignisse wurden die Weltmeisterschaften jedoch abgesagt. Aus zeitgenössischen Berichten geht hervor, dass diese Maßnahme sehr umstritten war.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dahlquist — or Dahlqvist is a surname of Swedish origin which may refer to: Dahlquist Charles W. Dahlquist II, president of the Young Men organization of The Church of Jesus Christ of Latter day Saints Chris Dahlquist, U.S. ice hockey player Gene Dahlquist,… …   Wikipedia

  • Nordische Skiweltmeisterschaft 1937 — Die 14. Nordische Skiweltmeisterschaft fand vom 14. bis 18. Februar 1937 im französischen Wintersportort Chamonix statt. Inhaltsverzeichnis 1 Langlauf Männer 1.1 18 km 1.2 50 km 1.3 4x10 km Staf …   Deutsch Wikipedia

  • Svenska Dagbladet Gold Medal — The Svenska Dagbladet Gold Medal (Swedish: Svenska Dagbladets guldmedalj , but usually simply called Bragdguldet , The Feat Gold ) is an annual award for the most significant Swedish sports achievement of the year . It has been awarded by the… …   Wikipedia

  • Arne Rustadstuen — (* 14. Dezember 1905 in Fåberg, Oppland; † 25. April 1978 in Lillehammer) war ein norwegischer Skilangläufer. Bei den Olympischen Spielen 1932 in Lake Placid gewann er über 50 Kilometer die Bronzemedaille. 1930 war er bei den Nordischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bragdguldet — Die Svenska Dagbladet Goldmedaille (schwed.: Svenska Dagbladets guldmedalj), oft auch Bragdguldet genannt, ist eine jährlich in Schweden verliehene Auszeichnung. Sie wird seit 1925 jedes Jahr von der Tageszeitung Svenska Dagbladet für die beste… …   Deutsch Wikipedia

  • Erik-August Larsson — (* 20. April 1912 in Kurravaara; † 10. März 1982 in Jukkasjärvi) war ein schwedischer Skilangläufer. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Garmisch Partenkirchen wurde er Olympiasieger über die 18 Kilometerstrecke. Für diese Leistung wurde er mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”