Alfred Anderson

Alfred Anderson, né le 25 juin 1896 et décédé le 21 novembre 2005, était le dernier des vétérans écossais de la Première Guerre mondiale. Il fut notamment impliqué dans la trêve de Noël en 1914, dont il était également le dernier survivant. Cette trêve de Noël 1914 a servi de base au scénario du film Joyeux Noël.

Il avait été décoré de la Légion d'honneur en 1998.


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Alfred Anderson de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Alfred Anderson — (June 25, 1896 – November 21, 2005) was a Scottish joiner and veteran of the First World War. He was the last known holder of the Mons Star (the Old Contemptibles), the last known combatant to partake in the 1914 WWI Christmas truce, Scotland s… …   Wikipedia

  • Alfred Anderson — (* 25. Juni 1896 in Newtyle; † 21. November 2005 in Newtyle, Angus) war ein britischer Kriegsveteran des Ersten Weltkriegs. Leben Anderson diente im 5. Bataillon der Black Watch (Royal Highland Regiment) kurzzeitig auch als Offiziersordonnanz bei …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Anderson (football player) — NFL player Name=Alfred Anderson DateOfBirth=birth date and age|1961|08|4 Birthplace= Waco, Texas DateofDeath= Position=RB College=Baylor DraftedYear=1984 DraftedRound=3 / Pick 67 Stats= DatabaseFootball=ANDERALF01 PFR=AndeAl00 ProBowls=… …   Wikipedia

  • Hugh Alfred Anderson — (26 November 1867 16 Jun 1933) was a British Unionist politician. He was elected Member of Parliament for North Londonderry in 1918, resigning early in 1919. He was sworn in as an MP on 10 February 1919 but resigned his seat only three days later …   Wikipedia

  • Anderson — (auch Andersson, Andersen, Anderssen, Andrewson und viele andere Varianten) ist ein alter christlicher Nachname. Herkunft Ursprünglich kam der Name in Skandinavien und Schottland vor, wo er aus Badenoch am Oberlauf des Spey stammt und in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred O. P. Nicholson — Alfred Osborn Pope Nicholson Alfred Osborn Pope Nicholson (* 31. August 1808 bei Franklin, Tennessee; † 23. März 1876 in Columbia, Tennessee) war ein US amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei, der seinen H …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Lawson — Alfred W. Lawson Alfred William Lawson (* 24. März 1869 in London; † 29. November 1954 in San Antonio) war ein US amerikanischer Baseballspieler und manager, Luftfahrtpionier, Autor, Erfinder einer allumfassenden …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Maurer — Alfred Henry Maurer: An Arrangement, Öl auf Karton, 1901 Alfred Henry Maurer (* 21. April 1868 in New York; † 4. August 1932 in New York) war ein amerikanischer Maler. Er gilt als einer der ersten Künstler der amerikanischen Moderne. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Osborn Pope Nicholson — (* 31. August 1808 bei Franklin, Tennessee; † 23. März 1876 in Columbia, Tennessee) war ein US amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei, der seinen Heimatstaat zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Marshall (Politiker) — Alfred Marshall (* 1797 in New Hampshire; † 2. Oktober 1868 in China, Maine) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1841 und 1843 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang Sowohl das genaue Geburtsdatum als auch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”