Alatac

L'Alatac était une voiture fabriquée par la société Automobiles Catala à Braine-le-Comte en Belgique de 1913 à 1914. Deux modèles furent construits un de 9/12CV et un de 12/16CV avec un moteur 4 cylindres à soupapes latérales. Le châssis était de marque française Malicet-Blin. Trois ALATAC participèrent au rallye d'Ostende de 1914.

Références

G. N. Georgano, "Alatac", in G.N. Georgano, ed., The Complete Encyclopedia of Motorcars 1885-1968 (New York: E.P. Dutton and Co., 1974), pp.31.

Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Alatac de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Alatac — The Alatac was an automobile built by Automobiles Catala of Braine le Comte, Belgium, from 1913 to 1914. Two models were made, one being a 9/12CV and the other 12/16CV, both having four cylinder, sidevalve monobloc engines. They had a… …   Wikipedia

  • Liste von Automobilmarken — Automobilmarken, kurz Automarken, sind die Handelsnamen, unter denen Automobil Hersteller Fahrzeuge vertreiben. Aufgelistet werden Hersteller von Pkw und Rennwagen, die Automobile gebaut haben, bauen oder bauen wollten. Nutzfahrzeuge werden in… …   Deutsch Wikipedia

  • Automobiles Catala — Rechtsform Gründung 1912 Auflösung 1914 Sitz Brüssel Leitung Etienne Catala Branche …   Deutsch Wikipedia

  • List of Western European cars — This page tries to show every Western European car ever made by country, then manufacturer. Austria * Achleitner * Alba (1907 1908) * Austro (1913 1914) * Austro Daimler * Austro Fiat * Austro Tatra * Celeritas (Produced by Gräf Stift) * Denzel * …   Wikipedia

  • Apal — Das Apal Coupé wurde von 1961 bis 1965 gebaut und entstand als Fiberglaskarosserie auf einem VW Käfer Fahrgestell …   Deutsch Wikipedia

  • Baudouin — war eine belgische Automarke. Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmensgeschichte 2 Fahrzeuge 3 Literatur 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Belga Rise — BR 8 von 1934 Belga Rise BR 8 …   Deutsch Wikipedia

  • Bovy — Die Ateliers de Constructions Albert Bovy war ein belgischer Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen aus Molenbeek Saint Jean. Unternehmensgeschichte Das Unternehmen begann 1902 mit der Produktion von Autos und Nutzfahrzeugen unter dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Brossel — war ein belgischer Automobilhersteller in Brüssel. Das Unternehmen wurde 1923 von den Gebrüdern Brossel begründet. Brossel produzierte Lastkraftwagen, Omnibusse, Oberleitungsbusse und zeitweise auch Kleintransporter. Das Unternehmen übernahm 1930 …   Deutsch Wikipedia

  • De Cosmo — et Cie war ein belgischer Hersteller von Automobilen aus Lüttich. Der Markenname lautete De Cosmo. Unternehmensgeschichte Der Italiener J. De Cosmo, der zuvor bei den Automobilherstellern Gautier Wehrlé, Delahaye und FN tätig war, gründete 1903… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”