Achenwall

Gottfried Achenwall

Gottfried Achenwall (1719 - 1772) était un économiste allemand. Il est considéré comme l'inventeur de la statistique.

Né en 1719 à Elbing, en Prusse, mort à Goettingue en 1772, il professa, d'abord à Marbourg, puis à Goettingue, l'histoire et le droit de la nature et des gens. Il a publié la Constitution des royaumes et États de l'Europe (1748). C'est lui qui créa le nom de statistique aussi bien que la chose.

  • Cet article comprend des extraits du Dictionnaire Bouillet. Il est possible de supprimer cette indication, si le texte reflète le savoir actuel sur ce thème, si les sources sont citées, s'il satisfait aux exigences linguistiques actuelles et s'il ne contient pas de propos qui vont à l'encontre des règles de neutralité de Wikipédia.
  • Portail de l’économie Portail de l’économie
Ce document provient de « Gottfried Achenwall ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Achenwall de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Achenwall — Achenwall, 1) Gottfr., geb. zu Elbingen 1719, wurde 1746 Privatdocent in Marburg, 1748 Professor der Philosophie u. 1761 der Rechte in Göttingen; st. 1772. Er erhob die Statistik zur Wissenschaft u. bearbeitete das Naturrecht juridisch; schr.:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achenwall — Achenwall, Gottfried, Statistiker, geb. 20. Okt. 1719 in Elbing, gest. 1. Mai 1772 zu Göttingen, habilitierte sich 1746 in Marburg als Privatdozent, wurde 1748 Professor der Philosophie, später der Rechte in Göttingen. Er hat zuerst die Statistik …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achenwall — Achenwall, Gottfried, Statistiker, geb. 20. Okt. 1719 zu Elbing, gest. 1. Mai 1772 als Prof. zu Göttingen, Begründer der wissenschaftlichen Statistik in seinem »Abriß der Staatswissenschaft« (1749) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achenwall — Achenwall, st. 1772 als Prof. des Rechts in Göttingen, behandelte die Statistik zuerst wissenschaftlich …   Herders Conversations-Lexikon

  • Achenwall — (izg. ȁhenval), Gottfried (1719 1772) DEFINICIJA njemački statističar, jedan od utemeljitelja statistike kao znanosti …   Hrvatski jezični portal

  • Achenwall — Gottfried Achenwall (* 20. Oktober 1719 in Elbing; † 1. Mai 1772 in Göttingen) deutscher Historiker und Jurist. Er gilt als Vertreter naturrechtlicher Vorstellungen und als deutscher Begründer der Statistik , welche er zu einer eigenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Achenwall — Ạchenwall,   Gottfried, Historiker und Jurist, * Elbing 20. 10. 1719, ✝ Göttingen 1. 5. 1772, einer der Begründer der wissenschaftlichen Statistik.   …   Universal-Lexikon

  • ACHENWALL —    a German economist, the founder of statistic science (1719 1772) …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Gottfried Achenwall — (* 20. Oktober 1719 in Elbing; † 1. Mai 1772 in Göttingen) war ein deutscher Historiker und Jurist in der Zeit der Aufklärung. Er gilt als Vertreter naturrechtlicher Vorstellungen und als deutscher Begründer der Statistik , welche er zu einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophie Eleonore Achenwall — Sophie Eleonore Walther (verheiratete Achenwall; * 6. Januar 1723 in Gießen; † 23. Mai 1754 in Göttingen) war eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”