Acheiropoieta

Acheiropoieta

Acheiropoieta (grec : αχειροποίητα, littéralement « non fait de main d'homme ») ou icône non faite de main d'homme est un type particulier d'icône, qui serait apparue miraculeusement, sans intervention de la main humaine. Ce sont le plus souvent des images du Christ ou de la Vierge. Le Voile de Véronique est un des exemples les plus notables.

Ce document provient de « Acheiropoieta ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Acheiropoieta de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Acheiropoiēta — (gr., d.i. nicht von Menschenhänden gemachte, nämlich Bilder), wunderthätige, angeblich von Engeln gemalte Christusbilder, s. ch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Acheiropoieta —   [griechisch »nicht von Händen gemachte (Bilder)«] Plural, Acheropita, Christus , Marien oder Heiligenbilder, die auf übernatürliche Weise entstanden sein sollen (Schweißtuch der Heiligen Veronika, deren Name volksetymologisch als lateinisch… …   Universal-Lexikon

  • Acheiropoieta — Image of the Saviour Made Without Hands: a traditional Orthodox iconography in the interpretation of Simon Ushakov (1658). Acheiropoieta (Byzantine Greek: αχειροποίητα, made without hand ; singular acheiropoieton) also called Icons Made Without… …   Wikipedia

  • Acheiropoieta — Als das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton (häufiger in der Mehrzahl Acheiropoíeta oder Achiropoíita gebraucht; griechisch seit neutestamentlicher Zeit αχειροποίητο und αχείρητο, nicht mit Händen gemacht, nicht von… …   Deutsch Wikipedia

  • Acheiropoieta — Achei|ro|poi|e|ta [...pɔy...] die (Plur.) <zu mgr. acheiropoíēta »nicht von Menschenhänden gemacht«> Bez. für einige byzantinische Bildnisse Christi u. der Heiligen, die als »wahre« Bildnisse gelten, weil sie nicht von Menschenhand… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Acheiropoieta —    Greek term that refers to objects not made by human hands. It more specifically refers to holy images of Christ and Mary that appeared miraculously. One of the most famous was a miraculous icon (q.v.) of the Virgin in the fifth century… …   Historical dictionary of Byzantium

  • Acheiropoeta — Als das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton (häufiger in der Mehrzahl Acheiropoíeta oder Achiropoíita gebraucht; griechisch seit neutestamentlicher Zeit αχειροποίητο und αχείρητο, nicht mit Händen gemacht, nicht von… …   Deutsch Wikipedia

  • Acheiropoeton — Als das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton (häufiger in der Mehrzahl Acheiropoíeta oder Achiropoíita gebraucht; griechisch seit neutestamentlicher Zeit αχειροποίητο und αχείρητο, nicht mit Händen gemacht, nicht von… …   Deutsch Wikipedia

  • Acheiropoieton — Das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton ist in der Bildtheologie der Antike und der östlichen Orthodoxie ein Kultbild oder eine spezielle Ikone, die der Überlieferung nach nicht von Menschen geschaffen sei, sondern von… …   Deutsch Wikipedia

  • Acheiropoietos — Als das Acheiropoíeton oder (modern ausgesprochen) das Achiropíiton (häufiger in der Mehrzahl Acheiropoíeta oder Achiropoíita gebraucht; griechisch seit neutestamentlicher Zeit αχειροποίητο und αχείρητο, nicht mit Händen gemacht, nicht von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”