Caudium


Caudium

À l'origine basé sur Roxen 1.3, le logiciel Caudium est un serveur HTTP multithreads et monolithique.

Sommaire

Fonctionnalités

  • Configuration via une interface web.
  • Webmail intégrable : Camas.
  • Fichiers de log configurables : UltraLog.
  • Création de nouvelles balises en Pike.
  • Création de nouveaux modules en Pike.

Les fichiers de log peuvent être analysés grâce à des logiciels comme AWStats et Webalizer.

Informations

Version stable: 1.4.6 Licence: GNU GPL Système d'exploitation: GNU/Linux, BSD

Voir aussi

Références


Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Caudium de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Caudium — is an open source web server. It was originally written as a fork of the Roxen Challenger server. The server is written in C and Pike, and Pike is also used to create extensions to the server, although Caudium also supports PHP.Caudium is in many …   Wikipedia

  • Caudium — bezeichnet: Caudium (Stadt), antike Stadt in Mittelitalien Caudium (Webserver), Webserver Caudium (Titularbistum), Titularbistum Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Caudĭum — (a. Geogr.), Stadt in Samnium, vielleicht jetzt Sta. Maria di Gatti. Bei C. lag der Engpaß Caudīnae furcŭlae (Caudinische Pässe), im jetzigen Val d Arpaja, an der Straße von Capua nach Benevent, zwischen Arpajo u. Monte Sarchio. In diesen Pässen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Caudĭum — Caudĭum, im Altertum Stadt der Samniten (jetzt Montesarchio), an der Via Appia, südwestlich von Benevent, berühmt wegen der Umzingelung der Römer durch die Samniten. Nachdem die römischen Heere unter ihren Konsuln im zweiten Samniterkrieg (321 v …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Caudium — Caudium,   im Altertum Ort der Samniten, Kaudinische Pässe …   Universal-Lexikon

  • Caudium — stor. Caudio …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Caudium (Webserver) — Caudium ist ein unter GPL lizenzierter freier Webserver, der in Pike und C programmiert wurde. Für die Entwicklung ist die vorwiegend aus französischen Programmierern bestehende „Caudium Group“ um Xavier Beaudouin verantwortlich. Im Gegensatz zum …   Deutsch Wikipedia

  • Caudium (ancient city) — Caudium (modern Montesarchio) was an ancient city in Samnium situated on the Appian Way between Beneventum (modern Benevento) to Capua. (It was 21 Roman miles from Capua, and 11 from Beneventum.) In early times it was an important site: the… …   Wikipedia

  • Caudium (Stadt) — Caudium war eine antike Stadt in Samnium (Mittelitalien). Caudium lag an der Via Appia zwischen Capua und Benevent, beim heutigen Montesarchio. Die ursprünglichen Bewohner der Stadt waren die samnitischen Caudini. Später war sie ein römisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Caudium (Titularbistum) — Caudium (ital.: Arpaia) ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen Bischofssitz in der antiken Stadt Caudium, die mit dem späteren Arpaia gleichgesetzt wurde und sich in der italienischen Region Kampanien… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.