78-67-1

AIBN

AIBN
AIBN
Général
Synonymes azobis(isobutyronitrile)
No CAS 78-67-1
No EINECS 201-132-3
SMILES
InChI
Apparence poudre blanche.[1]
Propriétés chimiques
Formule brute C8H12N4  [Isomères]
Masse molaire 164,2077 gmol-1
C 58,51 %, H 7,37 %, N 34,12 %,
Propriétés physiques
T° fusion 101,5 °C
Solubilité dans l'eau à 20 °C : nulle[1]
Masse volumique 1.1 g/cm³[1]
T° d’auto-inflammation 64 °C[1]
Précautions
Directive 67/548/EEC
Nocif
Xn
Explosif
E
Phrases R : 2, 11, 20/22, 52/53,
Phrases S : (2), 39, 41, 47, 61,
Transport
-
   3234   
NFPA 704

Symbole NFPA 704

SGH[2]
SGH02 : InflammableSGH07 : Toxique, irritant, sensibilisant, narcotique
Danger
H242, H302, H332, H412,
Unités du SI & CNTP, sauf indication contraire.

L'azobisisobutyronitrile (AIBN) est une molécule très utilisée pour produire des radicaux pour des réactions radicalaires. L'AIBN est une molécule qui se décompose facilement en diazote (gaz) et en un radical stabilisé par le groupement nitrile.

Formation of Radicals from AIBN.png

D'autres producteurs classiques de radicaux sont les peroxydes mais ils présentent l'inconvénient d'être instables et parfois explosifs. C'est pour cela qu'on utilise maintenant surtout l'AIBN comme amorceur.

Références

  1. a , b , c  et d AZOBIS(ISOBUTYRONITRILE), fiche de sécurité du Programme International sur la Sécurité des Substances Chimiques, consultée le 9 mai 2009
  2. Numéro index 608-019-00-1 dans le tableau 3.1 de l'annexe VI du règlement CE N° 1272/2008 (16 décembre 2008)
  • Portail de la chimie Portail de la chimie
Ce document provient de « AIBN ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article 78-67-1 de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • 78-83-1 — 2 méthylpropan 1 ol 2 méthylpropan 1 ol structure du 2 méthylpropan 1 ol …   Wikipédia en Français

  • 1.FC Magdeburg — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FCM — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Magdeburg — Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Nürnberg/Namen und Zahlen — Wichtige Namen und Zahlen, welche die Fußballabteilung des 1. FC Nürnberg betreffen und die nur in Listenform dargestellt werden können, befinden sich auf dieser Seite, um im Hauptartikel auf diese Daten hinführen zu können, ohne dass der Artikel …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Köln/Statistik — Inhaltsverzeichnis 1 Vereinsrekorde 2 Bilanz von 1947 bis 2008 3 Spielerrekorde 4 Nicht mehr beim FC aktive Spieler 4.1 A–G 4.2 H–M …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Magdeburg/Namen und Zahlen — Wichtige Namen und Zahlen, die den 1. FC Magdeburg und seine Vorgänger nach dem Zweiten Weltkrieg betreffen und die nur in Listenform dargestellt werden können, befinden sich auf dieser Seite, um im Hauptartikel auf diese Daten hinführen zu… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1966/67 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1966/67 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Istanbulspor, Izmirspor und Karşıyaka SK waren die Absteiger der Spielzeit. In dieser Spielzeit nahmen 17. Mannschaften an der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1987/88 — Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1987/88 der 1. Lig wurde Galatasaray Istanbul. Es war für Galatasaray der 8. Titel. In dieser Spielzeit stiegen nur vier Mannschaften in die 2. Liga ab. Die nächste Spielzeit wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1994/95 — Erster in der Saison 1994/95 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Beşiktaş Istanbul. Die Süper Lig hatte nach der Saison 1990/91 wieder die Liga mit 18 Mannschaften eingeführt, daher nahmen 5 Auftsteiger teil.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”