(82) Alkmene

(82) Alcmène

Page d'aide sur l'homonymie Pour les articles homonymes, voir Alcmène (homonymie).
82 Alcmène
pas de photo
Caractéristiques orbitales
Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5)
Demi-grand axe 412,766×106 km
(2,759 ua)
Aphélie 505,541×106 km
(3,379 ua)
Périhélie 319,991×106 km
(2,139 ua)
Excentricité 0,225
Période de révolution 1 674,011 j
(4,583 a)
Vitesse orbitale moyenne 17,70 km/s
Inclinaison 2,834°
Nœud ascendant 25,631°
Argument du périhélie 110,419°
Anomalie moyenne 183,966°
Catégorie ceinture d'astéroïdes
Caractéristiques physiques
Dimensions 61,0 km [1]
Masse 2,37×1017 kg
Masse volumique ~2000 kg/m3
Gravité équatoriale à la surface 0,0170 m/s2
Vitesse de libération 0,0322 km/s
Période de rotation 0,5416 j
(12,999 h)
Classification spectrale S
Magnitude absolue 8,4
Albédo 0,207 [2]
Température ~162 K
Découverte
Découvreur Robert Luther
Date 27 novembre 1864
Désignation(s) 1952 BB, 1963 OA,
1973 GO

L'astéroïde (82) Alcmène a été découvert par Robert Luther le 27 novembre 1864.

Lien externe


  • Portail de l’astronomie Portail de l’astronomie
Ce document provient de « (82) Alcm%C3%A8ne ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article (82) Alkmene de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Alkmene (opera) — Alkmene , op.36, ( Alcmene ) is an opera in three acts, with music and libretto by Giselher Klebe. Klebe based the libretto on Amphitryon by Heinrich von Kleist, which in turn was based on Molière s play of the same name. The composer dedicated… …   Wikipedia

  • Alkmene — bei der Geburt von Herakles (Jean Jacques Francois Le Barbier, 18. Jahrhundert) Alkmene (griechisch Aλκμήνη, lateinisch Alcmena oder Alcumena; bei Ovid mit Beiname Tirynthia = Frau aus Tiryns) war in der griechischen Mythologie die Mutter …   Deutsch Wikipedia

  • Alkmene (Apfel) — Alkmene Herkunft Müncheberg, Deutschland, 1930 Kreuzung aus Cox Orange × Geheimrat Dr. Oldenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Alkmene (Begriffsklärung) — Alkmene ist: Alkmene, in der griechischen Mythologie die Mutter des Herkules Alkmene (Apfel), eine Apfelsorte (82) Alkmene, ein ca. 61 km großer Asteroid im Sonnensystem der Name eines der beiden Hunde auf einem Standbild Friedrich II. (Preußen)… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkmene (Mythologie) — Alkmene (lateinisch auch Alcmena, Alcumena; Beiname Tirynthia ‚Frau aus Tiryns‘ bei Ovid), die Mutter des Herakles, ist in der griechischen Mythologie die Tochter der Anaxo und des Elektryon, Königs von Mykene. Sie ist die Gemahlin von Amphitryon …   Deutsch Wikipedia

  • Alkmene — {{Alkmene}} Tochter des Königs von Mykene, Elektryon, Gattin des Amphitryon**, von Zeus*, der in Gestalt ihres Mannes zu ihr kam, Mutter des Herakles*, den sie überlebte. Vom neuen Herrscher Mykenes, Eurystheus*, bedroht, begab sie sich mit ihren …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Alkmēne — Alkmēne, Tochter des Elektryon u. der Anaxo, Gemahlin des Amphitruo, gebar vom Zeus, welcher die Gestalt des Amphitruo angenommen hatte, den Herakles. Als sie gebären wollte, ließ Here die Ilithyia die Hände über die Knie verschlingen, u. so lag… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alkmēne — Alkmēne, Tochter des Elektryon von Mykenä, Gemahlin des Amphitryon (s. d.), von diesem Mutter des Iphikles, von Zeus, der sich ihr in Amphitryons Gestalt genaht, Mutter des Herakles. Nach ihrem Tode wurde sie auf Zeus Befehl durch Hermes nach dem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alkmene — Alkmēne, Tochter des Elektryon, Königs von Mykenä, Gemahlin des Amphitryon (s.d.), gebar letzterm den Iphikles und wurde durch Zeus Mutter des Herakles, deshalb Stammutter der Herakliden; auf der Insel der Seligen wurde sie mit Rhadamanthys… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alkmene — Alkmene. Eine Tochter des Elektryon und der Anaxo, von so hoher Schönheit, daß sie mit Aphroditen wetteifern konnte. Die Söhne des Pterelaos erschlugen ihre Brüder, und sie bestimmte nun sich nur dem, der jene rächen würde. Nach schweren Kämpfen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Alkmene — Alkmene, myth., die Gemahlin des theban. Königs Amphithryon, gebar von Zeus den Herakles …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”