Berhane Adere
Berhane Adere.

Berhane Adere (Ge'ez: ብርሀኔ አደሬ), née le 21 juillet 1973 dans la province du Shoa, est une athlète éthiopienne, pratiquant le fond.

Sommaire

Palmarès

Championnats du monde d'athlétisme

Championnats du monde d'athlétisme en salle

Marathon

Liens externes



Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Berhane Adere de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Berhane Adere — (Äthiopien), die Siegerin der 5000 Meter der Frauen beim ISTAF 2005 auf ihrer letzten Runde Berhane Adere (* 21. Juli 1973 in der Provinz Shewa) ist eine äthiopische Langstreckenläuferin. Nach einer Karriere als Bahnläuferin, die im Gewinn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Berhane Adere — (Ge ez:ብርሀኔ አደሬ born July 21, 1973 in Shewa) is an athlete from Ethiopia.She held the African record for 10,000 m in a time of 30:04.18 set at the 2003 World Championships, where she won Gold. The African record was broken at the 2008 Olympics by …   Wikipedia

  • Adere — Berhane Adere (Äthiopien), die Siegerin der 5000 Meter der Frauen beim ISTAF 2005 auf ihrer letzten Runde Berhane Adere (* 21. Juli 1973 in der Provinz Shewa, Äthiopien) ist eine äthiopische Langstreckenläuferin. Nach ei …   Deutsch Wikipedia

  • ISTAF — Berhane Adere (Äthiopien), die Siegerin der 5000 Meter der Frauen beim ISTAF 2005 auf ihrer letzten Runde …   Deutsch Wikipedia

  • 10-Kilometer-Lauf — 10.000 Meter Lauf bei den Deutschen Meisterschaften 2006 Der 10.000 Meter Lauf ist eine Laufdisziplin der Leichtathletik die zweitlängste Distanz von drei olympischen Disziplinen auf der Langstrecke. Zu laufen sind 25 Stadionrunden; der Start… …   Deutsch Wikipedia

  • 10.000-m-Lauf — 10.000 Meter Lauf bei den Deutschen Meisterschaften 2006 Der 10.000 Meter Lauf ist eine Laufdisziplin der Leichtathletik die zweitlängste Distanz von drei olympischen Disziplinen auf der Langstrecke. Zu laufen sind 25 Stadionrunden; der Start… …   Deutsch Wikipedia

  • 10000-Meter-Lauf — 10.000 Meter Lauf bei den Deutschen Meisterschaften 2006 Der 10.000 Meter Lauf ist eine Laufdisziplin der Leichtathletik die zweitlängste Distanz von drei olympischen Disziplinen auf der Langstrecke. Zu laufen sind 25 Stadionrunden; der Start… …   Deutsch Wikipedia

  • IAAF World Road Running Championships — Inhaltsverzeichnis 1 Siegerliste 2 Medaillenränge 2.1 Halbmarathon WM 1992 2.2 Halbmarathon WM 1993 2.3 Halbmarathon WM 1994 2.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenlauf-Weltmeisterschaft — Inhaltsverzeichnis 1 Siegerliste 2 Medaillenränge 2.1 Halbmarathon WM 1992 2.2 Halbmarathon WM 1993 2.3 Halbmarathon WM 1994 2.4 …   Deutsch Wikipedia

  • World Road Running Championships — Inhaltsverzeichnis 1 Siegerliste 2 Medaillenränge 2.1 Halbmarathon WM 1992 2.2 Halbmarathon WM 1993 2.3 Halbmarathon WM 1994 2.4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”