Basophilie

Basophile

On appelle basophile un constituant cellulaire qui a une affinité pour les colorants basiques.

Les granulocytes basophiles (ou plus simplement basophiles) sont des leucocytes polynucléaires du sang qui ont une affinité pour les colorants basiques. La basophilie est une élévation du nombre de granulocytes basophiles. La basophilie est relativement rare et a peu de relevance clinique.

Les cellules basophiles semblent impliquées dans les mécanismes libérateurs d'histamines et comme les mastocytes, elles sont pourvues de récepteurs aux IgE.

Définition de la basophilie : Basophiles sanguins > 0,1 g/l


Étiologies possibles :

  • Réaction allergique (anaphylaxie),
  • Tumoral (syndrome myéloprolifératifs, Hodgkin, maladie de Vaquez, Syndrome paranéoplasique, leucémie chronique)
  • Syndrome inflammatoire chronique (Crohn, RCUH)
  • Infectieux (varicelle, sinusite chronique)
  • Endocrine (hypothyroïdie, oestrogènes)
  • Post splénectomie, anémie hémolytique chronique (thalassémies)


Voir aussi

  • Portail de la médecine Portail de la médecine
Ce document provient de « Basophile ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Basophilie de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • basophilie — ● basophilie nom féminin Affinité d une cellule ou d un tissu pour les colorants basiques. Synonyme de basocytose. ● basophilie (synonymes) nom féminin Synonymes : basocytose basophilie n. f. BIOCHIM Affinité pour les colorants basiques …   Encyclopédie Universelle

  • Basophilie — Als Basophilie wird ein Anstieg der Zahl der basophilen Granulozyten (kurz: Basophile) im Blut bezeichnet. Die Basophilie ist eine Form der Leukozytose, also der Erhöhung der Zahl der weißen Blutkörperchen. Des Weiteren bezeichnet Basophilie auch …   Deutsch Wikipedia

  • Basophilie — Ba|so|phi|lie [↑ Base (1) u. ↑ phil], die; , …li|en: 1) die Affinität zu Basen, z. B. bei Pflanzen oder Mikroorganismen; 2) bei Zellen u. Zellbestandteilen die Fähigkeit zur spezif. Bindung an kationische Mikroskopierfarbstoffe. – Ggs.:… …   Universal-Lexikon

  • Basophilie — Baso|phili̲e̲ w; : Eigenschaft bestimmter Zellen (bes. der weißen Blutkörperchen), sich mit basischen Farbstoffen leicht zu färben; auch im Sinne von: Neigung (chem. Verbindungen) zur basischen Reaktion …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Basopenie — Als Basophilie wird ein Anstieg der Zahl der basophilen Granulozyten (kurz: Basophile) im Blut bezeichnet. Die Basophilie ist eine Form der Leukozytose, also der Erhöhung der Zahl der weißen Blutkörperchen. Des Weiteren bezeichnet Basophilie auch …   Deutsch Wikipedia

  • Basophil — Als Basophilie wird ein Anstieg der Zahl der basophilen Granulozyten (kurz: Basophile) im Blut bezeichnet. Die Basophilie ist eine Form der Leukozytose, also der Erhöhung der Zahl der weißen Blutkörperchen. Des Weiteren bezeichnet Basophilie auch …   Deutsch Wikipedia

  • Akute lymphatische Leukämie — Klassifikation nach ICD 10 C91.0 Akute lymphoblastische Leukämie ICD O 9835/3 (B Linie) ICD O 9837/3 (T Linie) …   Deutsch Wikipedia

  • Akute lymphoblastische Leukämie — Klassifikation nach ICD 10 C91.0 Akute lymphoblastische Leukämie ICD O 9835/3 (B Linie) ICD O 9837/3 (T Linie) …   Deutsch Wikipedia

  • Basophile — Basophiler Granulozyt Basophile Granulozyten sind Bestandteil des Blutes und gehören zu den Leukozyten (weißen Blutkörperchen). Sie besitzen zahlreiche grobe unregelmäßige Granula, die unter anderem Histamin und Heparin enthalten. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Basophile Granulozyten — Basophiler Granulozyt Basophile Granulozyten sind Bestandteil des Blutes und gehören zu den Leukozyten (weißen Blutkörperchen). Sie besitzen zahlreiche grobe unregelmäßige Granula, die unter anderem Histamin und Heparin enthalten. Im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”