Baltimax
Carte du Cattégat et du Skagerrak, avec les détroits danois.

Les navires de taille Baltimax sont ceux qui ont une taille leur permettant d'entrer dans la mer Baltique par le Cattégat et le Skagerrak. La profondeur limitée (23 m en moyenne) et la présence de glaces compliquent la conception des navires devant s'y rendre.

Concrètement, les navires doivent avoir un tirant d'eau inférieur à 15,4 m, et le plus souvent entre 13 et 15 m ; étant donné les proportions habituelles des navires de commerce, la longueur correspondante sera de 240 à 260 m et la largeur de 42 à 48 m, donnant un port en lourd de 100 à 120 000 tonnes. Il existe toutefois des pétroliers spécialement conçus pouvant atteindre 220 000 tonnes de port en lourd, les B-Max.

Les Baltimax ont été conçus à l'origine par la Russie afin de pouvoir exporter du pétrole depuis le golfe de Finlande, mais s'est depuis étendu aussi aux porte-conteneurs.

Source

  • Portail du monde maritime Portail du monde maritime

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Baltimax de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Baltimax — Die dänischen Belte und Sunde, die die Maße von Baltimax Schiffen einschränken Baltimax ist eine Größenangabe für Schiffe und besagt, dass das entsprechende Schiff klein genug ist, um vom Kattegat durch den Großen Belt in die Ostsee (und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahming — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

  • Bruttoraumzahl — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

  • Deplacement — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

  • Freibordmarke — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

  • Lademarke — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

  • LüA — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

  • Lüa — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

  • Malakkamax — Der kürzeste Seeweg vom Persischen Golf nach China führt durch die Straße von Malakka. Malaccamax, selten auch Malakkamax, ist eine Größenklassifizierung für Schiffe, die vollbeladen gerade noch die Straße von Malakka passieren können.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nettoraumzahl — Unter Schiffsmaßen versteht man unterschiedliche technische Daten wie Masse und Raumangaben, Verdrängung, Tragfähigkeit, Tiefgang, Länge und Geschwindigkeit eines Schiffes. Die folgenden Angaben gelten für Seeschiffe. Angaben zu Schiffsgrößen und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”